11. November 2013: Laternenumzug in Moabit

UmzugAm Montag, dem 11. November findet in Moabit ein Laternenumzug statt.

Treffpunkt ist an der Ecke Birken- und Wilsnacker Straße um 16:30 Uhr mit anschließendem Umzug zur Kurt-Tucholsky-Grundschule.

400 Kinder und Eltern von sieben Kindertagesstätten und der Kurt-Tucholsky-Grundschule werden mit dabei sein.

Weitere Informationen im Internet: www.moabit-ost.de

 

 

 

 

Bild: Laternenumzug am Martinstag in den Niederlanden - Servien, gemeinfrei

Geschenke basteln

Wenn ihr gerne Fensterbilder, Windlichter, Laubsägearbeiten und ähnliches anfertigt, dann ist das hier ein toller Tipp für euch: Das SchulUmweltZentrum in Spandau bietet euch am 16. und 17. November Bastelnachmittage an. Jeweils von 15 bis 18 Uhr könnt ihr kreativ werden und vielleicht schon ein kleines Weihnachtsgeschenk herstellen.

Das Bastelmaterial kostet sechs Euro. Anzumelden braucht ihr euch nicht. Wenn ihr noch Fragen habt, werden sie unter den Telefonnummern 3351852 und 33507682 beantwortet. Das Zentrum befindet sich an der Niederneuendorfer Allee 18 im Ortsteil Hakenfelde. Mit den Buslinien 136 und 139 kommt ihr gut dort hin.

Junge Schauspieler gesucht

Möchtest du gerne mal Theater spielen? Wenn ja, dann kannst du das in der Jugendfreizeiteinrichtung „Die Nische“ in Hellersdorf tun. Dort gibt es ein Theaterprojekt, für das noch 10- bis 14-jährige Schauspieler gesucht werden. Sie proben dienstags ab 15 Uhr zusammen mit dem Schattentheater, dem Theater Schwarzlicht und einer Theaterpädagogin.

Die Teilnahme ist kostenfrei. „Die Nische“ befindet sich in der Louis-Lewin-Straße 40c, nahe des U-Bahnhofs Louis-Lewin-Straße (U5, mit Fußweg). Auch die Straßenbahnlinien M6 und 18 halten in der Nähe. Der 195er Bus hält fast vor der Tür. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 9985991 und per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich.

 

10. Schulkinowochen in Berlin

SchulkinowochenJedes Jahr finden Schulkinowochen in den Bundesländern statt. Die 10. Schulkinowochen in Berlin finden vom 8.11.2013 bis zum 22.11.2013 statt.

In dieser Zeit könnt Ihr Euch mit der ganzen Klasse in den verschiedensten Kinos Kinderfilme anschauen, an Filmgesprächen teilnehmen und Euch auch an Workshops beteiligen. Allerdings muss sich der zuständige Lehrer rechtzeitig dafür anmelden.

Schon die Eröffnung der Schulkinowochen ist mit einem ganz besonderen Ereignis verbunden: Der Preisverleihung des Drehbuchpreises »Kindertiger«!

 

Mehr unter »Weiterlesen«!

 

Wie sich Mädchen selbst verteidigen

Wie sich 12- bis 14-jährige Mädchen selbst behaupten und verteidigen können, wird ihnen ab dem 6. November in einem Kursus erklärt. Bis zum 4. Dezember lernen sie dabei unter anderem auch wie sie kritische Situationen erkennen und vermeiden können. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

Der Kursus findet fünfmal mittwochs im Kinder- und Jugendzentrum Dr. Wolf in der Geraer Straße 43 in Steglitz statt. Anmeldungen werden dort ab sofort telefonisch unter der Nummer 76803603 (montags bis freitags von 13 bis 19 Uhr) angenommen. Das Zentrum erreicht ihr mit der Buslinie M11, zum Beispiel ab S-Bahnhof Lichterfelde Ost.