20. und 21. Februar 2016: 16. Kindertheaterfest im FEZ

FEZ Haupgebaeude Original

Am 20. und 21. Februar jeweils ab 18.00 Uhr findet im FEZ, An der Wuhlheide 197 das 16. Kindertheaterfest Kinder! Kinder! Alles Theater! statt.

Theatergruppen aus Berliner Kindertagesstätten, Grundschulen und Jugendzentren zeigen ihr Können.

Außerdem könnt ihr Bühnenzubehör und Bühnenbilder basteln und Kostüme anprobieren.

Eintrittspreise unter

http://fez-berlin.de/nc/programm/detailansicht/kinder-kinder-alles-theater-206

Quelle: www.berlin.de

Bild: Hauptgebäude des FEZ - wikipedia, Andreas Steinhoff

Der Urheberrechtsinhaber dieser Datei, Andreas Steinhoff, erlaubt es jedem, diese für jeden Zweck zu benutzen, vorausgesetzt, dass der Urheberrechtsinhaber ordnungsgemäß genannt wird. Weiterverbreitung, Abänderungen, kommerzielle Nutzung sowie jede andere Verwendung sind gestattet.
Namensnennung: Andreas Steinhoff

16. März 2014: ifa-Galerie: Jugendworkshop „Porträtfotografie“

Kamera Digitalkamera verkleinertSonntag, dem 16. März ab 14:00 Uhr

 

 In der ifa-Galerie, Linienstraße 139 – 140 in Mitte findet für Jugendliche ab 12 Jahre der Jugendworkshop „Porträtfotografie“ statt.

 

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

 

Ausführliche Informationen unter:  http://www.ifa.de/

Dort steht auch die Telefon-Nummer und die E-Mail Adresse zur Anmeldung.

 Tel.: (030) 28 44 91 40

 

 

Bild: Digitale Spiegelreflexkamera - wikipedia, André Karwath aka Aka, eigenes Werk (CC-BY-SA 2.5 US)

Die FEZ-Weihnachtswerkstatt

 Design014 AktuellesFEZ


21. und 22. Dezember 2013


Weihnachtsbaum animiertAuch dieses Wochenende hat das Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) für Euch geöffnet. An diesem Wochenende ist das FEZ schon ganz auf Weihnachten eingestellt.

Es gibt auch viele Weihnachtstraditionen, wie Weihnachtslieder und Weihnachtsgedichte und eine Weihnachtsbäckerei. Dort könnt Ihr Euch auch am Backen beteiligen.

Hast Du schon ein Weihnachtsgeschenk?
Du kannst noch ein Weihnachtsgeschenk für Deine Eltern, Geschwister oder Freunde basteln.

Aber es gibt noch viel mehr zu erleben.

 

 

Puppenbühne
Am Samstag, um 15.00 und 16.30 Uhr wird für Euch auf der „Puppenbühne“ das Märchen Hänsel und Gretel aufgeführt. Auch am Sonntag, um 14 und 16 Uhr wird dieses Märchen gezeigt.
Der Eintritt kostet zwischen 3,50 und 5,00 Euro

 

FEZ-Kino
Im FEZ-Kino wird am Samstag, um 15.30 und 17.30 Uhr der Film „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ gezeigt. Aber Ihr könnt diesen Film auch am Sonntag, um 14.00 und 16.00 Uhr anschauen.


Zum FEZ kommt Ihr mit der S-Bahn S3 (Bahnhof: Wuhlheide).

Bildquelle: www.gif-paradies.de

 

Das Spiel des Jahres der Berliner Kinder und Jugendlichen wird gewählt

Und ihr könnt nicht nur dabei sein, sondern auch mitmachen.

Wer?

  • Schüler der 3. bis 8. Klasse

Wann?

  • Ohne Termin:

          montags und freitags 14 bis 15:30 Uhr (Kaffee Spielewerkstatt)

          donnerstags 14 bis 15:30 Uhr (Spielwiese Berlin)

          mittwochs und freitags 15 bis 18 Uhr (Landesjugendwerk der AWO)

  • Mit Termin:

          Einfach anrufen und einen "Spiel-Termin" vereinbaren

Was?

  • Spiele spielen, bewerten (Bewertungsbogen) und an einer Verlosung teilnehmen

Wo?

  • verschiedene Veranstaltungsorte

Weitere Informationen:

  • www.kaffee-spielewerkstatt.de

Junge Sänger gesucht

Hast du Spaß am Singen? Und möchtest du vielleicht zusammen mit Gleichaltrigen musizieren? Die Hans-Werner-Henze-Musikschule im Bezirk Marzahn-Hellersdorf sucht junge Sänger für einen Chor.

Geprobt wird jeden Dienstag. Die 5- bis 7-jährigen Kinder treffen sich dafür immer von 16 bis 17 Uhr, die 8- bis 13-Jährigen von 17 bis 18 Uhr. Für Schüler der Musikschule ist dieses Angebot kostenfrei, für alle anderen kostet es 13 Euro im Monat.

Anmeldungen sind unter den Telefonnummern 90293 -5752 und -5761 sowie im Internet unter www.marzahn-hellersdorf-musikschule.de möglich.

Die Musikschule befindet sich an der Maratstraße 182 im Ortsteil Biesdorf in der Nähe des S-Bahnhofs Poelchaustraße (S7, mit Fußweg). Noch besser kommt ihr hin mit den Buslinien 191 und 291 sowie den Straßenbahnlinien M8 und 18.