"Jugend musiziert"

„Jugend musiziert“ ist ein Wettbewerb, bei dem Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in einem musikalischen Wettstreit antreten, einzeln (solo) oder in Gruppen (Ensembles).

Am kommenden Wochenende wird dieser Wettbewerb für den Süden Berlins im Bezirk Steglitz-Zehlendorf ausgetragen.

Wenn ihr Lust auf schöne Musik habt, dann geht doch mal hin. Die Wettbewerbe sind öffentlich, der Eintritt ist frei.

Musiziert wird in der

- Martin-Buber-Straße 21, nahe S-Bahnhof Zehlendorf

15.2., 9 bis 17.05 Uhr: Klavier solo, mit Musikern von 6 bis 10 Jahre

16.2., 9 bis 14.40 Uhr: Klavier solo, 11 bis 12 Jahre

 

- Dessauerstraße 49-55, Bus M82

15.2., 9 bis 15.55 Uhr: Klavier solo, 13 bis 16 Jahre

16.2., 9 bis 15.45 Uhr: Klavier solo, 15 bis 21 Jahre

 

- Grabertstraße 4, nahe S-Bahnhof Südende

15.2., 9 bis 14.40 Uhr: Streicher-Ensembles, 6 bis 18 Jahre

16.2., 9 bis 10.35 Uhr: Harfe solo, 9 bis 21 Jahre

16.2., 12.30 bis 18.45 Uhr: Gesang solo, 9 bis 21 Jahre

 

- Wilkskistraße 78, nahe U-Bahnhof Krumme Lanke

15.2., 9 bis 10 Uhr: Neue Musik, 9 bis 18 Jahre

15.2., 11 bis 15.50 Uhr: gemischte und gleiche Bläser-Ensembles, 9 bis 21 Jahre

16.2., 9 bis 18.40 Uhr: gleiche Holzbläser-Ensembles, 6 bis 18 Jahre

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!