Sommerferien: Puppentheater Mirakulum: Tag der Offenen Tür

Puppentheater Original kleinDas Puppentheater Mirakulum, Brunnenstraße 35, in Mitte hat am 20. Juni 2013 von 12 Uhr bis 19 Uhr einen Tag der Offenen Tür.

Es darf hinter den Vorhang geschaut werden und es können Handwerk und Fertigkeiten kennengelernt werden.

 

 

Bildquelle: wikipedia.de, Urheber Andre Riemann

Sommerferien: Zoo Berlin: Rätsel-Safari

Zoo Berlin Elefantentor verkleinertVom 19. Juni bis zum 02. August 2013 bietet der Zoo Berlin jeweils Montags und Donnerstags ab 14:30 Uhr eine Rätsel-Safari an (außer an gesetzlichen Feiertagen).

Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene ab 7 Jahre können zeigen, was sie über Zoo- und Wildtiere wissen.

Es können Wissens-, Geschicklichkeits- oder auch Scherzpunkte gesammelt werden und am Ende werden die  Sieger geehrt.

Zum Abschluss gibt es den Spezialistenblick hinter die Kulissen oder eine Tierfütterung.

Unterwegs gibt es auch noch Neues und Spannendes zu entdecken.

 

Kosten: 4,00 Euro pro Teilnehmer zusätzlich zum Eintrittspreis.


Bildquelle: wikipedia.de, Urheber Josue007

Meine Pläne für Sommerferien

In den Sommerferien fahre ich zum Legoland mit meiner großen Schwester, meinem kleinem Bruder, meinem Schwager. Legoland, das ist ein Vergnügungspark. Dort ist alles aus Lego gebaut, zum Beispiel das "4D"-Kino oder die Achterbahn und vieles mehr lachend. Legoland gibt es in verschiedenen Ländern, zum Beispiel in Deutschland.

Ich gehe noch ins Schwimmbad wegen des warmen Wetters. Ich bin so aufgeregtlächelndüberascht. Ich weiß nicht, ob ich verreise, ich wollte immer nach Paris oder nach Köln. Vielleicht bleibe ich noch in Berlinneutral. In den Sommerferien zocke ich Playstadion 2zwinkerndcool. Ich picknicke noch am Tempelhofer Feld. Früher war es ein Flughafen, aber jetzt ist es ein Park.

Ferien ohne Langeweile

Zirkusprojekte, Kanufahrten, ein Rittercamp, Naturerkundungen und eine Reise an die Ostsee: Das und vieles mehr bieten Euch die Kinder- und Jugendeinrichtungen in Reinickendorf Ost in den Sommer- und Herbstferien. Alle Angebote sind in einem Flyer zusammen gefasst. Ihr bekommt ihn kostenlos in den Freizeiteinrichtungen Haus am See, Kinderzentrum Pankower Allee, Fuchsbau, BDP-Luke und KreativFabrik sowie im Jugendamt in der Teichstraße 65. Damit habt Ihr bestimmt keine Langeweile.

Endlich mehr Zeit zum Lesen

Ganz neue Bücher im SommerLeseClub

 

Bald sind Sommerferien, endlich habt Ihr viel Zeit zum Lesen. Viel Lesespaß bietet Euch der SommerLeseClub der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf, der vom 13. Juni bis zum 9. August dauert.

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren finden hier eine große Auswahl ganz neuer Bücher: Abenteuerbücher, Science Fiction, Krimis, Liebesromane, Grusel- und Fantasybücher, für jeden ist etwas dabei.

Wer in den acht Wochen mindestens drei Bücher gelesen hat, kann an der großen Abschlussparty am 22. August teilnehmen. Es gibt ein Zertifikat, das die Eintragung des SommerLeseClubs im Schulzeugnis ermöglicht. Alles, was Ihr zur Teilnahme braucht, ist ein gültiger Bibliotheksausweis.

Diese drei Büchereien machen bei der Aktion mit: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, nahe U-Bahnhof Steglitz, Gottfried-Benn-Bibliothek, Nentershäuser Platz 1, nahe S-Bahnhof Zehlendorf, Stadtteilbibliothek Lankwitz (Buslinien X83, 181 und 283).

Weitere Informationen bekommt Ihr unter den Telefonnummern 90299 -2407 und -5643 sowie 68905012.