Wasser-Olympiade und Feuerabende

Das Ferienprogramm im Spielhaus Schillerstraße

 

Auch das Spielhaus Schillerstraße in Charlottenburg sorgt dafür, dass Ihr in den Sommerferien keine Langeweile habt. Dienstags bis samstags zwischen 14 und 19 Uhr könnt Ihr dort Spaß bei Spiel und Sport haben.

Wie wär's mit Kinderkino mit Popcorn und Softdrink für einen Euro? Dann solltet Ihr Euch den 25. Juni (15 Uhr) und den 3. August (14 Uhr) merken. Möchtet Ihr einen Feuerabend (50 Cent) erleben? Dieser beginnt immer freitags um 16 Uhr.

Am 9. Juli wird eine Wasser-Olympiade ausgetragen, am 16. Juli heißt es „Malen auf Holz“ (2 Euro) und am 23. Juli könnt Ihr Blumentöpfe bemalen und bepflanzen (2 Euro). Das alles dauert jeweils von 15 bis 17 Uhr.

Das vollständige Ferienprogramm steht im Internet unter www.spielhaus-schillerstraße.de und kann unter der Telefonnummer 34334485 erfragt werden.

Natürlich hat das Haus an der Schillerstraße 86, nahe U-Bahnhof Deutsche Oper, auch nach den Ferien geöffnet: Dienstags bis freitags von 11 bis 19 Uhr (samstags nur bis 17 Uhr) wird es dann wieder verschiedene Angebote für 6- bis 12-Jährige geben.

Spaß und Sparen mit dem Familienpass Brandenburg

Ein Jahr lang Rabatte, Freikarten, Coupons und Gewinnspiele: Das bietet Euch der Familienpass Brandenburg, der seit dem 20. Juni gültig ist.

Er bietet Familien mit Kindern 588 Freizeitangebote in den Bereichen Kultur, Natur, Bildung und Sport. 537 in Brandenburg, 51 in Berlin.

Der Pass beinhaltet viele Möglichkeiten zum Sparen: Mindestens 20 Prozent auf normale Eintrittspreise und zehn Prozent auf bestehende Familienrabatte.

147 dauerhafte Rabatte, 181 Kinderfreikarten und 260 Coupons, die bis zum 30. Juni kommenden Jahres gelten. Und dabei kostet der Pass nur 2,50 Euro.

Weitere Informationen, zum Beispiel wo ihr ihn bekommt, stehen unter www.familienpass-brandenburg.de im Internet.

Mit einer Feier in die Ferien

Endlich haben die Sommerferien begonnen. Und das wird groß gefeiert. Am Samstag, dem 22. Juni in der Freizeitsportanlage Südpark.

Um 10 Uhr geht’s los mit Kistenklettern, Bullriding, Minigolf, Seillaufen und Kinderschminken. Ihr könnt euch American Football, Baseball, Hockey, Bogenschießen, Cheerleading, Laser-Biathlon und Kunstradfahren zeigen lassen oder mitmachen.

Bis 18 Uhr gibt’s ein musikalisches und sportliches Bühnenprogramm, ein Beachvolleyball-Turnier, Spandauer Sportvereine informieren über ihre Angebote und der Imbiss hat geöffnet. Und wenn ihr Glück habt, trefft ihr die beliebten Maskottchen Hertinho, Fuchsi, Charly und Bearemy.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Ihr findet sie im Spandauer Ortsteil Wilhelmstadt.

 

Sommerfest im Sudpark

Foto: SJB/Ela

Fun in the Sun

Ausflüge machen, Sport treiben, kreativ sein: das könnt Ihr in den kommenden Wochen in der Kinder- und Jugendeinrichtung Düppel. Unter dem Motto „Fun in the Sun“ könnt Ihr dort vom 20. Juni bis zum 12. Juli an vielen Aktionen teilnehmen.

Dazu zählen Rudern, Kanu fahren, Segeln und Wasserski auf dem Wannsee, Tennis, Tischtennis, Billard, Bogenschießen, Beachvolleyball sowie Ausflüge zu einem Kletterpark und zum Bowling. Auch Töpfern, T-Shirts selbst gestalten, Fotos machen und drucken ist möglich.

Alle Angebote sind kostenlos. Ihr solltet Euch aber so schnell wie möglich unter der Telefonnummer 90299 8324 anmelden. Weitere Informationen bekommt Ihr unter www.jfh-dueppel.de im Internet.

Die Einrichtung befindet sich in der Lissabonallee 8 in Zehlendorf (Ortsteil Düppel). Mit den Buslinien 112, 115 und 118 kommt Ihr bis fast vor die Tür.

50 Ferienangebote in Moabit

Vielfältig, fantasievoll und bunt ist der Sommerferien-Kalender, mit dem die Moabiter Freizeiteinrichtungen Kindern und Jugendlichen schöne Ferien bereiten möchten. Das Angebot reicht von A wie Ausflüge bis Z wie Zirkusworkshop, insgesamt 50 Angebote an 13 Orten.

Der Kalender wird in den Moabiter Grundschulen verteilt und liegt in den Freizeiteinrichtungen, den Bibliotheken sowie im Bürgeramt Moabit am Mathilde-Jacob-Platz aus.