Die kleine Lisa in der Biologiestunde

_teddylogo„Kennt ihr ein Kriechtier?“, fragte der Biologielehrer. Die kleine Lisa meldete sich.. „Ja, meine kleine Schwester.“

Quelle: twitterpic.com, Urheber A-Makki

 

Der kleine Klaus liest:

 

Neue Ausreden in der Schule
kind_0086

  • Entschuldigung, ich hatte einen Platten auf der Kette.
  • Die Straßenbahn hatte Stromausfall.
  • Der Busfahrer hatte einen Herzinfarkt.
  • Bin unabsichtlich in einen offenen Gulli gefallen.
  • Ich habe von einem Fußballspiel geträumt, und als ich aufstehen musste gab es eine Verlängerung.
  • Mein Vogel ist aus dem Fenster gestürzt. Ich musste hinterher um ihn zu retten.
  • Sorry, aber mein Bus hat sich verfahren...
  • Tut mir leid, aber die Bahn hatte ganz plötzlich einen Platten.
  • Entschuldigung für die Verspätung, aber ich musste den Fahrstuhl nehmen, weil die Treppe kaputt ist!
  • Die Straßenbahn ist falsch abgebogen.
  • Ich musste noch Hausaufgaben abschreiben!
pc1 -erich-

Der kleine Klaus liest - Schüttelreime

kind_0086

Schlechter Nachwuchs in der Tapezierer-Innung

Die Tapezierer-Meisterklasse
verwendet zu viel Kleistermasse.
Und wegen diesem Massenkleister
gibts heuer keinen Klassenmeister.

Der Glaube

Man hört die Leute sehr oft schwätzen,
der Glaube kann den Berg versetzen.
Doch der Glaube, selten reicht er,
mit einem Bagger geht es leichter.

Der Zitronenfalter

Die Tochter ruft zum Vater: „Alter -
schau mal, ein Zitronenfalter!“
Worauf der Vater zu ihr spricht:
„Zitronenfalter gibt es nicht.
Das muss ich Dir entgegenhalten:
Zitronen kann man doch nicht falten!“

Binsenweisheit

Ein Sprinter ist auf Sand ein Läufer,
ein Seemann oft an Land ein Säufer.

Physikstunde

Der Lehrer spricht vom Wärmeleiter,
der Schüler denkt: „Ich lärme weiter!“

Steckbrief

Unser Hausmeister:
Maus heißt er.
Im Keller meist haust er;
Wie es heißt, maust er.

Verkehrte Welt

Ein Rettungsmann bei Regenwetter
ertrank! Naja - von wegen Retter!

Seniorenturnen

Die morschen Knochen knarren bald,
wenn Opa auf den Barren knallt.
Darauf hört man ihn heulen bald.
Ja, schmerzhaft sind die Beulen halt.

Waldidylle

Im Wald da rauscht der Wasserfall
Hört's Rauschen auf, ist's Wasser all.

Gerüche

Zwei Knaben saßen auf einer Bank,
der eine roch, der andre stank,
Sag der der roch, zu dem der stank,
Du, setz` Dich auf ne` andre Bank“.


pc1

26.09.2011 / -erich-

Zungenbrecher und Zungenbrecher Sprüche

kind_0086

Der kleine Klaus liest: Zungenbrecher

Bier-Brauer Bauer braut braunes Bier. Braunes Bier braut Bier-Brauer Bauer.

Der Flug-Platz-Spatz nahm auf dem Blatt Platz. Auf dem Blatt nahm der Flug-Platz-Spatz Platz.

Bürsten mit weissen Borsten bürsten besser als Bürsten mit schwarzen Borsten bürsten.

Im dichten Fichtendickicht sind dicke Fichten wichtig.

Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.

Der Leutnant von Leuten, befahl seinen Leuten, nicht eher zu läuten, bis der Leutnant von Leuten, seinen Leuten, das Leuten befahl.

Es klapperten die Klapperschlangen, bis ihre Klapper schlapper klangen.

Als wir noch in der Wiege lagen, gabs noch keine Liegewaagen. Jetzt kann man in den Waagen liegen und sich in allen Lagen wiegen.

Am zehnten zehnten zehn Uhr zehn zogen zehn zahme Ziegen zehn Zentner Zucker zum Zoo.

Zehn Ziegen ziehen zehn Zentner Zucker zum Zoo - zum Zoo ziehen zehn Ziegen zehn Zentner Zucker.

Wer gegen Aluminium minimal immun ist, besitzt Aluminiumimmunität, Aluminiumimmunität besitzt, wer minimal gegen Aluminium immun ist.

Fiesling Fietje fälscht Fritten fantastisch filigran, fantastisch filigran fälscht Fiesling Fietje Fritten.

Junge jodelnde Jodler-Jungen jodeln jaulende Jodel-Jauchzer, jaulende Jodel-Jauchzer jodeln Junge jodelnde Jodler-Jungen.

Sie war die teichigste Teichmuschel unter alle teichigen Teichmuscheln im Teichmuschelteich, unter alle teichigen Teichmuscheln im Teichmuschelteich war sie die teichigste Teichmuschel.

pc1

23.09.2011 / -erich-

Der Klassenclown und Liebling aller Lehrer

 

alt

Der kleine Klaus

 

 Vor der Kasse im Supermarkt wartet eine lange Menschenschlange. Der kleine Klaus drängelt sich rücksichtslos nach vorne. Ein älterer Herr fängt an zu schimpfen: "Kannst du dich nicht hinten anstellen?" Der kleine Klaus: "Leider nein, dort steht schon jemand!"

 

 Der kleine Klaus bekommt im Ferienlager Post von seiner Mutter. Sie schreibt als Schlusssatz im Brief an ihren Sohn: "Ich wollte dir noch 10 Euro reinlegen, leider hatte ich aber den Brief schon zugeklebt."

Der kleine Klaus kommt oft zu spät zur Schule und entschuldigt sich mit folgenden Ausreden:

… es war noch sehr dunkel. Da ist mein Wecker eingeschlafen.

… Entschuldigung, dass ich zu spät komme, aber meine Oma hat mich aufgehalten, ich musste noch ihren neuen Pudding probieren.

… es tut mir sehr leid, aber die Straßenbahn hatte sich verfahren.

… Entschuldigung, auf der Treppe zum Schulhausplatz stand ein großer, knurrender Hund, vor dem ich mich sehr fürchtete. Und das Tier wollte lange nicht weggehen!

Fragen an den Klassenliebling.

Lehrer zum kleinen Klaus: "Warum bist du gestern nicht in die Schule gekommen?" Der kleine Klaus: "Ich war einige Minuten zu spät und schaute dann vorsichtig ins Klassenzimmer. Sie waren gerade so schön mitten im Unterricht. Da wollte ich Sie nicht stören und bin wieder nach Hause gegangen."

Der Musiklehrer fragt den kleinen Klaus: "Warum bist du letzte Woche nicht in die Klavierstunde gekommen?" Der kleine Klaus: "Mein Ohr war verstaucht!"

Der Deutschlehrer schaut sich den Aufsatz vom kleinen Klaus an und fragt erstaunt: "Was soll denn das hier unter dem Aufsatz?“ "Alle Rechte vorbehalten, einschliesslich Verfilmung und Buchrechte?"

Aber auch der kleine Klaus hat Wünsche:

Liebes Mathebuch, werde doch bitte endlich erwachsen und löse deine Probleme ab jetzt alleine!!!

pc1

22.09.2011 / -erich-