Skurrile Vornamen

Vor etwa 20 oder 30 Jahren hieß jedes zweite Kind Michael, Joachim, Heinz, Sabina, Dieter oder Sandra. Halt ganz normal. Heutzutage sind die Eltern immer ideenreicher, wenn es um den Namen für das Neugeborene geht. Sie machen sich überhaupt keine Gedanken, was sie ihren Kindern mit dem Namen antun,wenn sie das Kind Sonne, Apple oder Schneewittchen nennen.

Vor allem unter Prominenten gibt es gar keine Grenzen, wenn es um die Namensgebung geht, Baby anthony liekens 01-human.svgz.B. die Schauspielerin Uma Thurman nannte ihre Tochter Rosalinda Arusha Arkadina Altalune Florence.

In Deutschland gibt es eine Namenberatungsstelle an der Uni Leipzig, die entscheidet, ob der Name akzeptiert oder abgelehnt wird.

So wurden in den letzten Jahren folgende Namen erlaubt: Ikea, London, Popo, Schneewittchen, Tarzan oder Siebenstern.

Abgelehnt wurden folgende Namen: Borussia, Grammophon, Joghurt, Schnucki, Rasputin oder Whisky. Lustig, oder???

Der längste zugelassene Name in Bremen kommt aus Nigeria und lautet „Esenosarumensemwonken“. Man muss das erst aussprechen lachend!!!

 

Foto:Wikimedia gemeinfrei;Urheber:Anthony Liekens

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!