Nasrettin Hoca witz

DAS WORT DER FRAU

Nasrettin HocaEines Tages fragt der Hoca seine Frau:
— “Woher weißt du denn, ob jemand schon gestorben ist oder nicht?”


— Ich weiß es deshalb, weil seine Hände und Füße kalt sind.”
Nach einigen Tagen geht der Hoca in den Wald, um etwas Holz zu fällen. Das Wetter ist kalt. Deshalb fühlt er, dass seine Hände und Füße kalt wie Eis werden.


  — “Ich bin bestimmt gestorben!”
Er legt sich unter dem Baum nieder. Aber die Wölfe, die die Axt nicht mehr hören, fangen an, den Esel aufzufressen.

Der Hoca hebt den Kopf und sagt:
-Sie haben den Esel, der allein steht, gut gefunden. Ich bin sowieso gestorben.”

Foto: Safiye

Kommentare  

 
#2 Harrybär 2012-08-31 21:21
Nasreddin (türkisch Nasreddîn Hoca) ist der Name des prominentesten Protagonisten (Protagonist = aus dem griechischen "protagonistes" , auf Deutsch "Haupt-" oder "Erstdarsteller ") humoristischer prosaischer
Geschichten im gesamten türkisch-islami sch beeinflussten Raum vom Balkan bis zu den Turkvölkern Zentralasiens.

Seine historische Existenz ist nicht gesichert; es wird angenommen, dass er im 13./14. Jahrhundert in Aksehir im südwestlichen Anatolien gelebt hat.

Weiterlesen unter

http://de.wikipedia.org/wiki/Nasreddin

*

Begriffserklärung Prosa

Kommt aus dem lateinischen "prorsus/prosa oratio" und bedeutet sinngemäß: gerade heraus).

Prosa bezeichnet die ungebundene Rede im Gegensatz zur Formulierung in Versen oder in bewusst rhythmischer Sprache.

Als prosaisch bezeichnet man davon abgeleitet eine vergleichsweise trockene,
nüchterne Darstellung.

Weiterlesen unter

http://de.wikipedia.org/wiki/Prosa

Gruss und eine schöne Woche
Harrybär / Gonzo
 
 
#1 Harrybär 2012-08-25 16:36
Was heisst "Nasrettin Hoca witz" auf Deutsch ?
 

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!