1. Dezember 2014: Maserati wird 100 Jahre alt

Die italienische Automobilfirma Maserati feiert am 1. Dezember ihren 100. Geburtstag.

Sie wurde am 1. Dezember 1914 von den fünf Brüdern Alfieri, Bindo, Carlo, Ernesto und Ettore Maserati im italienischen Bologna gegründet.

Der jetzige Firmensitz befindet sich in der norditalienischen Universitätsstadt Modena.

Maserati baute zuerst Rennfahrzeuge, die besonders in den 1950er Jahren erfolgreich waren.

 

Autos Maserati A6G 2000 Zagato white vl TCE verkleinert

Das erste Serienfahrzeug war der Maserati A6, der 1946 gebaut wurde (Bild rechts).

 

 

 

 

 

 

 

 

Autos Maserati Ghibli 3 verkleinert2013 brachte Maserati das Modell Ghibli heraus (Bild links).

Es wurde im April 2013 auf der Automesse in Shanghai (China) vorgestellt.

Am 17. August 2013 erfolgte die Markteinführung.

Der Maserati Ghibli ist das erste Maserati Modell, welches auch mit Dieselmotor erhältlich ist.

 

 

 

Bild 1: Maserati A6G 2000 Zagato white vl TCE – wikipedia, Stahlkocher - Eigenes Werk (CC-BY-SA 3.0)

Bild 2: Maserati Ghibli III (2013) – wikipedia, Mr. choppers – Eigenes Werk (CC-BY-SA 3.0)

Was ist eine Enduro?

Motorrad Yamaha XT 500 Baujahr 1978 verkleinertAls Enduro wird ein geländegängiges Motorrad mit Straßenzulassung bezeichnet.

Enduro Motorräder werden im Geländesport eingesetzt.

1975 stellte die Firma Yamaha sein Modell XT 500 vor, welches den Begriff Enduro der breiten Öffentlichkeit bekannt machte.

Bis 1977 trug sie den Begriff Enduro auf dem Seitendeckel.

Durch die ersten beiden Auflagen der Rallye Paris - Dakar wurde der Verkauf der Yamaha XT 500 gefördert.

 

 

 

Bild: Trendsetter: Yamaha XT 500, Bj. 1978 - wikipedia, Reinhard Wolf, Talstraße 13, 63128 Dietzenbach. - Eigenes Werk (CC-BY-SA-2.0-de)

Das Handy

Wann wurde das erste Handy erfunden

Die ersten Mobilfunkgeräte gab es 1926 in deutschen Reichsbahnen auf der strecke zwischen Berlin und HandyHamburg. Leider gab es das Angebot nur für reisende der 1. klasse.

Im Jahr 1918 gab es die Mobilfunkgräte für alle in der Bahn

Die ersten recht großen Autotelefone gab es 1958.

Im Jahr 1990 gab es schon die ersten Smartphones und 2013 wurden die ersten internetfähigen Smartphones verkauft.


Photo: Wikipedia gemeinfrei

Ein Auto mit 6 Türen?

Habt ihr schon mal so ein Auto gesehen? So ein Auto nennt man Stretchlimousine.

Manchmal hat es sechs oder noch viel mehr Türen.

Die erste Limousine wurde in Arkansas für eine Musikband gebaut.

Diese Autos sind meist mit Musikanlage, Computer und Getränkebar ausgestattet und können für Veranstaltungen oder Partys gebucht werden.

Das Einparken wird mit diesen Autos dann aber sehr schwierig, wie ihr euch sicher vorstellen könnt.

Limousine 3

Foto: SJB Mandelblüte

 

 

Was ist ein Grammophon ?

Schmidtchen FotosEin Grammophon oder -fon (von altgriechisch gramma „Geschriebenes“ und „Stimme“, „Laut“, „Ton“) ist ein Gerät zur Aufzeichnung und Wiedergabe von Tönen, das 1887 von Emil Berliner erfunden wurde (Anmeldung zum Patent: 26. September 1887).

Als reines Abspielgerät war es der mechanische Vorläufer des Plattenspielers. Emil Berliner ließ den Namen Grammophon (im englischen Grammophone) gesetzlich schützen. Der Begriff Grammophon entwickelte sich zur Bezeichnung für alle Apparate ähnlicher Bauart. Darüber hinaus prägte Berliner auch den Begriff Schallplatte.