London Eye

2015 London Eye Jan 2006 DAVID ILIFFIn London wurde am 10. Oktober 1999, am Südufer der Themse das "London Eye", auch bekannt als "Millennium Wheel", errichtet. Es ist 135 Meter hoch und braucht für eine Umdrehung etwa 35 Minuten.

Durch die geringe Geschwindigkeit von etwa einem Kilometer pro Stunde (0,26 m/s) wird der Fahrgastwechsel auch während der Fahrt möglich. Etwa 10.000 Menschen fahren jährlich mit diesem Riesenrad. Bei guten Sichtverhältnissen können die Besucher bis zu 40 Kilometer weit auf London schauen.

Die Öffnung für Besucher verzögerte sich auf Grund von technischen Problemen bis zum 9. März 2000. Dieses Riesenrad sollte ursprünglich nur eine begrenzte Zeit von etwa fünf Jahren betrieben werden. Aber angesichts des großen Erfolges wurde es weiterbetrieben.

Derzeit ist das "London Eye" das höchste Riesenrad Europas.

Foto: David Iliff - CC-BY-SA 3.0 / Gnu-Lizenz für freie Dokumentation: Version 1.2

Quellen:
[1] Wikipedia
[2] Webseite des Betreibers (www.londoneye.com, englisch)

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!