Der Stieglitz

Stieglitz maennlich verkleinertDer Stieglitz wurde vom NABU (Naturschutzbund) und LBV (Landesbund für Vogelschutz) zum Vogel des Jahres 2016 gewählt.

Der Stieglitz wird auch Distelfink genannt.

Seine Heimat is Westeuropa bis Mittelsibirien, Nordafrika sowie West- und Zentralsien. In Südamerika und Australien sowie Neuseeland und einigen Inseln Ozeaniens wurde er eingeführt.

Auf dem Speiseplan des Stieglitz stehen Samen von Stauden, Wiesenpflanzen und Bäumen.

Er hat eine Körperlänge von etwa 12 bis 13 Zentimeter und eine Flügelspannweite von etwa 21 bis 25 Zentimeter.

Das Körpergewicht des Stieglitz beträgt etwa 14 bis 19 Gramm.

Bild: wikipedia, Francis C. Franklin (CC-BY-SA 3.0)

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!