Die Chinchillas

Chinchilla Viscacha verkleinert

Bild: Viscacha (Lagostomus maximus) - wikipedia, Samuel Furrer - Zoo Zürich (CC-BY-SA 3.0)

Die Chinchillas gehören zu den Nagetieren.

Sie leben im westlichen und südlichen Südamerika. Das Verbreitungsgebiet umfasst das südliche Peru, Bolivien, Argentinien und Chile.

Die Chinchillas erreichen eine Kopfrumpflänge von 23 bis 65 Zentimeter und eine Schwanzlänge von 8 bis 40 Zentimeter. Ihr Gewicht liegt zwischen 500 Gramm und 8 Kilogramm.

Auf Grund ihres Pelzes wurde der Bestand der Chinchillas stark verringert. Die Kurzschwanz-Chinchillas gelten als vom Aussterben bedroht.

 

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!