Europäische Hauptstädte - Paris

                                                2015 Eiffelturm01 Maxcell  2015 Eiffelturm02 Maxcell  2015 Eiffelturm03 Maxcell

Eines unserer Nachbarländer ist Frankreich. Die Hauptstadt von Frankreich ist Paris. Der Fluss Seine teilt Paris in einen nördlichen und einen südlichen Teil. Teile des Seine-Ufers zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Außerdem befindet sich in Paris der Sitz der UNESCO. Jährlich kommen rund 16 Millionen Touristen nach Paris. Dort gibt es ein gut ausgebautes Bus-, Metro- und Straßenbahnnetz, womit man auch schnell zu den Sehenswürdigkeiten von Paris gelangen kann. Empfehlenswert ist die Metrolinie M1, die direkt durch das Pariser Stadtzentrum führt und mehrere Sehenswürdigkeiten miteinander verbindet.

In Paris gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, wie beispielsweise den Eiffelturm, den Louvre, den Pariser Schlossgarten, den Triumpfbogen (Arc de Triomphe de l’Étoile), das Disneyland Paris, die Kathedrale Notre-Dame und die berühmte römisch-katholische Kathedrale (Basilica minor Sacré-Cœur de Montmartre).
Mit seinen 129 Metern ist der Montmartre die höchste Erhebung von Paris. Auf dem Hügel fährt auch eine Seilbahn bis unterhalb der
Kathedrale. Zurzeit kann man für die Fahrt eine Einzelfahrkarte für 1,80 Euro oder eine entsprechende Touristenfahrkarte benutzen.

Auch in Paris ist der Eifelturm ein wichtiger Orientierungspunkt für Touristen. Abends beleuchten tausende Dioden den Eiffelturm. Ferner zählen zu den Attraktionen der Pariser Zoo, ein Besuch im Moulin Rouge oder eine Bootsfahrt auf der Seine.

Fotos: Der Eiffelturm als Orientierungspunkt - Maxcell, eigene Werke

Quellen:
[1] Wikipedia
[2] Touristenführer
[3] Internetportale über Paris

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!