Die Frisbee Wurfscheibe

Was ist eine Frisbee Wurfscheibe? Es ist ein Sport und Freizeit Gerät und ist aus Kunststoff. Es gibt sie in fast allen Formen und Farben, aber meistens ist sie rund. Mit ihr kann man schöne akrobatische Sachen machen und sie ist perfekt für fast jede Jahreszeit.

Seit wann gibt es sie? Sie kommt ursprünglich aus Amerika und wurde von dem Bäcker William Russel Frisbie im Jahre 1871 erfunden.Er stellte Torten in runden Kuchenformen her. Viele Jahre später spielten Kinder auf den Straßen mit den runden Kuchenformen und stellten fest das sie gut in der Luft fliegen können. Dieses beobachtete auch Walter Frederick Morrison, der selber als Kind damit spielte. Er tüftelte daran rum, um sie besser fliegen zu lassen. 1948 hielt er die erste aus Kunststoff selbst gefertigte Frisbee Scheibe in den Händen und so war die Frisbee geboren.

Foto von dilli  SJB

Foto von dilli SJB

 

Miroslav Klose

  Miroslav Klose ist am 9. Juni 1978 in Opole in Polen geboren. Seine ersten Lebensjahre hat er mit seiner Familie in Polen verbracht. Danach lebte Miroslav in Frankreich, weil sein Vater Miroslav Klose 01einen Vertrag als Fußballprofi bei AJ Auxerre hatte. Mit acht Jahren kam die Familie Klose nach Deutschland und für uns zum Glück, ist hier geblieben.Miroslav hat zuerst eine Lehre als Zimmermann angefangen, entschied sich aber mit 19 für das Fußball.

  Sei 2001 spielt er in der deutschen Nationalmannschaft. Dieses Jahr gewann Klose die Weltmeisterschaft und dazu ist er mit 16 Toren zu dem WM – Rekordtorschützen geworden.

  Klose ist jetzt schon in die Fußballgeschichte eingegangen - nicht nur als der beste Torschütze aller Zeiten sondern als der einzige Spieler, der bei vier WM in Folge mindestens das Halbfinale erreicht hat.

 

Foto: Urheber:Michael Kranwitter;CC_by_sa 3.0

La Ola Welle

Das Wort kommt vom spanischen „ola“ die „Welle“.

Bestimmt habt ihr bei einem Fußballspiel schon mal diese Zuschauerwelle gesehen.

Die Welle startet in einem Block des Stadions, indem man von zehn bis eins herunter zählt und anschließend die Hände hebt. Durch aufstehen verstärkt sich der Effekt noch!

Damit die Welle das ganze Stadion umrundet, sind meist mehrere Versuche notwendig. Die Welle rast mit durchschnittlich zwölf Metern pro Sekunde durch das Stadion und nur 25 -30 Zuschauer sind dafür nötig.

Am 8. April 1984 wurde diese Welle vor internationalen Publikum mit zirka 80000 Menschen bei den olympischen Sommerspielen in den U.S.A gezeigt.

320px-Confed-Cup 2005 - LaolawelleFoto: La Ola beim Eröffnungsspiel des Konföderationen- Pokals 2005 in Frankfurt

Wikimedia Commons CC BY- SA 3.0 gemeinfrei

Urheber: Florian K.

Das größte Stadion in Europa

 

 

 

1024px-Pano stadion   Foto:Wikipedia, Urheber: Piotr Matyja  (CC BY-SA 3.0)

Das Stadion Camp Nou in Barcelona mit Plätzen für 99.354 Zuschauer ist das größte Stadion in Europa. Das Stadion wurde im Jahr 1957 eingeweiht und seitdem wird es vom FC Barcelona als Heimstadion genutzt. In diesem Jahr hat FC Barcelona den Sieg gegen Legia Warschau (4:2) errungen.

 

Seitdem finden in Camp Nou regelmäßig die wichtigsten sportlichen Ereignisse statt, wie z.B.:

 

  • 1982 – das Halbfinale der Weltmeisterschaft (Italien - Polen 2:0)

  • 1992 – das Finale der Olympischen Spiele (Spanien - Polen 3:2)

  • 1999 – das Finale der Champions League (Manchester United - FC Bayern München 2:1)

 

   Es ist nicht so einfach eine Dauerkarte für das Camp Nou zu bekommen (man muss Vereinsmitglied sein). Dafür kann man aber das Stadion besichtigen. Auf der Stadiontour (sog. Camp Nou Experience) wird man durch das Vereinsmuseum und unterschiedliche Bereiche des Stadions geführt.

 

DTM 2014

Motorsport DTM Pokal verkleinert4. Mai ist der Beginn der DTM Saison 2014.

Was ist die DTM?

Die DTM ist eine Rennserie für Wettbewerbsfahrzeuge, die von einem Serienfahrzeug abgeleitet sind.

Neu dabei  ist der Russe Witali Petrow, der von 2010 bis 2012 in der Formel 1 fuhr (2010 für Renault, 2011 für Lotus und 2012 für Caterham).

Rückkehrer in die DTM ist der Brite Paul di Resta, der von 2011 bis 2013 in der Formel 1 für Force India fuhr.

Das erstes Rennen findet in Hockenheim statt.

Das letzte Rennen findet am 19. Oktober statt (ebenfalls in Hockenheim).

Unter Weiterlesen findet ihr die Teams, Automarken- und Autotypen, sowie die Fahrer der DTM Saison 2014.