Die EM 1996 - Deutschland wurde Europameister

Oliver Bierhoff  Florian-KVom 8. bis 30. Juni 1996 wurde die Fußballeuropameisterschaft in England ausgetragen. Deutschland traf in Gruppe 7 auf Bulgarien, Georgien, Wales, Moldawien und Albanien.


Halbfinale:


Deutschland gegen England (1:1 in der regulären Spielzeit - 6:5 nach Elfmeterschießen) 
Tschechien gegen Frankreich  (0:0 in der regulären Spielzeit - 6:5 nach Elfmeterschießen)

 

Das Endspiel am 30. Juni,  im Londoner Wembley-Stadion gewann Deutschland gegen Tschechien mit 2:1.  Beide Tore schoss Oliver Bierhoff. Deutschland wurde durch das "Golden Goal" von Oliver Bierhoff in der 95. Minute Europameister.

 

Foto: Oliver Bierhoff im Trikot der Nationalmannschaft (1999) - Wikipedia, Fotograf: Florian K., eigenes Werk, GNU Free Documentation License,
Version 1.2, CC BY-SA 3.0

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!