Deutschland siegt mit 1:0 - Achtelfinale

Mario GomezAm Samstag, den 21. Juni 2016 wurde in Paris das Vorrundenspiel der Gruppe C (Deutschland gegen Nordirland) angepfiffen. 44125 Zuschauer waren im Stadion.

 


Im dritten Gruppenspiel der deutschen Mannschaft gewinnt Deutschland gegen Nordirland  mit 1:0. Als Gruppensieger zieht Deutschland bei der EM ins Achtelfinale ein. Mit dem Abschluss der Vorrunde zeichnet sich auch der weitere Turnierverlauf ab.

 

 

Deutschland spielte guten Kombinationsfussball - schnell, offensiv und einfallsreich. Die Mannschaftsleistung war gut. Aber die Chancenverwertung muss noch unbedingt verbessert werden. Deutschland hatte es bisher geschafft, sein Tor sauber zu halten.


Von Beginn an dominierte Deutschland die Partie, hatte von der ersten Minute an den Willen das Tor zu machen. Schon in den ersten zehn Minuten kam Deutschland zu drei Großchancen: Zunächst vergab Thomas Müller aus kürzester Distanz. Er schoss den Torwart  von Nordirland an. Dann vergaben noch Götze und Youngster Kimmich im Nachschuss.


In der 29. Minute bekam Müller einen Pass von Özil den er in den Strafraum brachte. Im Zweikampf behauptete er den Ball und schuf dadurch Platz für Gomez.


Gomez rannte in die linke Strafraumhälfte und schoss aus kurzer Entfernung den Führungstreffer zum 1:0 für Deutschland.


In der zweiten Halbzeit hieß es für das deutsche Team die gute Leistung aus dem ersten Durchgang zu bestätigen und die Chancen besser zu nutzen.


In der  69. Minute gab es einen weiteren Wechsel in der deutschen Mannschaft. Bastian Schweinsteiger kam zu seinem zweiten Einsatz in der Europameisterschaft 2016. Kapitän Bastian Schweinsteiger hat ein Stück deutsche Fußball-Geschichte geschrieben. Der 31-Jährige kam zum insgesamt 15. Mal in einem EM-Spiel zum Einsatz und löste damit WM-Kapitän Philipp Lahm (14) an der Spitze ab.

 

Foto: Mario Gómez (FC Bayern München), deutsche Fußballnationalmannschaft, Wikipedia -   Steindy, eigenes Werk, GNU-Lizenz Version 1.2, CC BY-SA 3.0

 

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!