Abschluss der Fußball-WM der Frauen

Am Wochenende fanden nun die letzten Finalspiele der Frauenfußball-WM statt. Im "kleinen" Finale um Platz 3, am Samstag besiegte Schweden Frankreich mit 2:1.

Sonntag war das langersehnte Finale zwischen Japan und den USA. 48.800 Zuschauer sahen dieses Spiel im Frankfurter Stadion.


Das war dann auch eines der spannensten Spiele in der Fußball-WM, das erst im Elfmeterschießen entschieden wurde. Am Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1 und am Ende der Nachspielzeit 2:2.


Japan besaß im Elfmeterschießen dann doch die besseren Nerven und konnte mit 5:3 noch gewinnen.


Der Abschluss dieser WM:
1. Japan
2. USA
3. Schweden
4. Frankreich

In der 22tägigen Fußball-WM waren in den 32 Partien etwa 840.000 begeisterte Zuschauer in den deutschen Stadien. Diese Fußball-WM war ein voller Erfolg und Deutschland war wieder einmal ein sehr guter Gastgeber. Wir wünschen allen Teams dieses Tuniers auch weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

_teddylogo

Bildquelle: twitterpic.com, A-Makki

Kommentare  

 
#1 ronaldo65 2011-09-06 14:39
Ich mag Frauenfußball nicht. Aber dafür mag dafür Männerfußball. 8)
 

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!