Die exotische Karambole

Carambolas

Wikipedia | gemeinfrei

 
Wisst Ihr schon etwas über exotische Karambole?

Karambole wachsen auf Gurkenbäumen, die bis zu 10 Metern hoch werden können. Sie kommen auch in Asien (zum Beispiel: im asiatischen Teil der Türkei) und in Südosteuropa (zum Beispiel: Griechenland) vor.

Karambole werden aber auch in den Tropen und Subtropen angebaut.

Die Früchte sind 8 bis 13 cm lange Beeren mit einem Durchmesser von 5 bis 6 cm.

Die gelbe Sorte ist süßer, dagegen ist die zartgrüne Art etwas säuerlicher.

Wenn man die Frucht quer in Scheiben schneidet, erhält man dekorative Sterne, die beim Garnieren von Desserts und Salate Verwendung finden. Die Früchte bestehen bis zu 90 % aus Wasser.

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!