Buchtipp: "Bryony" von R.J.Anderson

Heute möchte ich euch einen Mädchenroman vorstellen, der auf spannende und phantastische Weise zum Nachdenken anregt.

Bryony, das einzige Feenkind des vom Aussterben bedrohten Stammes der alten Eiche möchte gerne die Welt erkunden. Allerdings haben die Feen durch ein Ereignis in der Vergangenheit ihre Zauberkraft verloren und dürfen zu ihrem Schutz die Eiche nicht verlassen.

Als sie alt genug ist bestimmt die Feenkönigin einen Beruf für sie, sie soll Jägerin werden. Größter Feind der nur 20 Zentimeter großen Feen ist eine Krähe, um sich besser gegen diese verteidigen zu können braucht sie ein Messer. Es gibt aber kein Metall in der Feenwelt und so macht sie sich auf zu den Menschen um dort nach Metall zu suchen. Dabei wird sie von der Krähe angegriffen und flüchtet sich in ein Haus der Menschen und trifft dort auf den im Rollstuhl sitzenden Sohn des Hauses. Daraus entwickelt sich eine Freundschaft, die für beide wichtig ist und Bryony hilft weitere Abenteuer zu bestehen.

 

Empfohlen ab 10 Jahre

Der Herbst ist da: Basteln mit Kastanien

Kastanienmaennchen animiert kopie kopieNun ist es wieder soweit. Die Kastanien liegen zum Einsammeln bereit und warten darauf, dass was aus ihnen gebastelt wird.

Ein Anleitung findet ihr unter:

http://www.kikisweb.de/basteln/herbst/kastanien/kastanien.htm

 

 

 

 

Bildquelle: www.bilderkiste.de

Origami Papierflieger basteln.

Es regnet gerade draußen, dir ist Langweilig und sitzt zu Hause, vielleicht wäre es mal eine Idee bei dem schlechten Wetter Papierflieger zu basteln.

Diese kannst du dann auch fliegen lassen wenn sich das Wetter beruhigt und draußen wieder die Sonne scheint.

Jeder kennt sie, aber es gibt haufenweise verschiedene Flugzeugtypen die du aus Papier falten kannst.

Mit Origami bezeichnet mGlybbs Paper Planean übrigens die Kunst des Papierfaltens, wobei es natürlich nicht nur die Möglichkeit gibt Papierflieger zu basteln/falten, sondern zum Beispiel auch Tiere. Das falten von Tieren kann auch sehr kompliziert sein.

Der Papierflieger ist ein Flugobjekt welches aus Papier hergestellt wird. Er besitzt keinerlei eigenen Antrieb und wird im allgemeinen durch werfen gestartet. Die Beschäftigung mit Papierfliegern ist vor allem ein Hobby, bietet dir aber auch die Simulation von Flugeigenschaften.

Bildquelle: wikipedia, gemeinfrei

Buchtipp: Emil und die Detektive (für Kinder ab 10 Jahre)

1929 erschien der Roman für Kinder von Erich Kästner. 


In dem Buch geht es um den zwölfjährigen Emil Tischbein, der in der Kleinstadt Neustadt wohnt. Mit dem Zug fährt er nach Berlin, um seine Großmutter zu besuchen.

Mit dabei 140 Mark, die er der Großmutter geben soll. Im Eisenbahnabteil wird ihm das Geld von einem Mitreisenden gestohlen.

Er verfolgt den Dieb auf eigene Faust und erlebt dabei viele Abenteuer und lernt Berliner Kinder kennen, die ihm auf der Suche nach dem Dieb helfen.


Quelle: wikipedia.de

Buchtipp: "Freund oder Feind" von Michael Morpurgo

Erzählt wird von der Zeit des zweiten Weltkriegs in England. David und Tucky werden, wie ihre Klassenkameraden, wegen der Bombenangriffe aufs Land verschickt. Beim Bauern Mr.Reynolds und seiner Frau werden sie aufgenommen und lernen viel über das Landleben. Eines Abends sehen sie über dem Moor einen Lichtblitz und vermuten das es ein abgestürzter deutscher Bomber ist. Eine Suche der Dorfbewohner ist vergeblich und die Erwachsenen denken, dass die Kinder nur einen Tag schulfrei wollten. Als sie später bei einem Streifzug durch das Moor einen Fluss überqueren, fällt David ins Wasser. Er kann aber nicht schwimmen und verliert das Bewußtsein. Als er erwacht hört er Tucky rufen, dass sie sich nicht geirrt hatten und es ein deutscher Bomber war, der abgestürzt ist.

Obwohl die Deutschen für ihn der Feind sind und er sie für alles Leid verantwortlich macht, muss er erkennen, das eben dieser Feind ihm das Leben gerettet hat. Die Frage ist nun: Sollen sie helfen oder die Behörden informieren?

Dieses Buch beschreibt nicht nur die schreckliche Zeit des Krieges, sondern auch die Situation von Kindern, die von ihren Eltern getrennt werden. Spannend und lehrreich zugleich stellt dieses Buch die Frage: Soll man sich für Menschlichkeit oder Ressentiments (Französisch: heimlicher Groll, Abneigung) entscheiden?

Empfohlen ab 10 Jahre