Kran fahren im FEZ

Wolltet ihr schon immer mal euer eigenes Haus bauen? Am 24. und 25. August ist genau das möglich, im FEZ in der Wuhlheide.

An zwei Nachmittagen könnt ihr mit Riesenbausteinen, Solarmodulen. Holz und anderen Materialien aus dem Alltag ein Häuschen nach euren Wünschen bauen – und danach Richtfest feiern.

Ihr könnt Memory am Bauzaun spielen und erkunden, was alles aus Holzlatten und Styroporsteinen entstehen kann. Und für eure Eltern gibt es eine Mutprobe: sie können mal mit einem Gabelstapler fahren.

Unter dem Motto „Achtung Baustelle“ könnt ihr außerdem Kran fahren, maurern, Dächer decken, planen und konstruieren und dabei einige Bauberufe kennenlernen.

Die Erlebnisbaustelle öffnet am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Ihr findet sie in der Straße zum FEZ 2 in Köpenick.

Pippis Schatz suchen

Der Abenteuerspielplatz Telux steht am 17. August unter dem Motto „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“. Denn an dem Samstagnachmittag verwandelt er sich in die Villa Kunterbunt von Pippi Langstrumpf.

Ihr könnt euch Pippis Sommersprossen schminken und ihre Zöpfe flechten lassen, auf dem Großen Onkel reiten, Pippis Schatz suchen, in ihrer Küche eure Sinne schärfen und Herrn Nilson fangen.

Euch erwarten der Schwebende Ritter, Bungee Running, Kistenklettern, Riesenjenga und Hoppetossebau. Für euren Hunger und Durst ist das Café „Zum lachenden Wildschwein“ zuständig.

Um 16 Uhr beginnt die Vorstellung des Kinderzirkus' Pannini, des größten Zirkus' mit den kleinsten Pannen. Mit viel Einfallsreichtum haben Kinder eine einstündige Aufführung für Kinder geprobt.

Dieses Fest findet statt von 14 bis 19 Uhr an der Tegeler Ecke Luxemburger Straße in Wedding. Der Spielplatz liegt zwischen den U-Bahnhöfen Leopoldplatz (U6 und U9) und Amrumer Straße (U9). Die Buslinien 142 und 221 bringen euch auch hin.

„Alles dreht sich, alles bewegt sich“

Das ist das Motto der Spielaktion auf dem Karl-May-Spielplatz am 16. August. Dort erwarten euch von 15 bis 18 Uhr eine Slackline, eine Hüpfburg, Tauziehen, eine Rollenrutsche, ein Schlagkäfig, eine Speed Radar Gun, mit der eure Wurfgeschwindigkeit gemessen wird, ihr könnt basteln und vieles mehr.

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren können außerdem kostenfrei trödeln. Hierfür müsstet ihr euch aber bitte vorher im Haus der Jugend (Fuchsbau) unter der Telefonnummer 49859940 anmelden.

Aber nicht nur an dem Freitag ist auf dem Spielplatz in Reinickendorf Ost etwas besonderes los. Vom 13. bis zum 23. August ist dort dienstags bis freitags der Spielmobil-Bollerwagen zu Gast. Immer von 14 bis 18 Uhr könnt ihr euch zusammen mit euren Eltern etwas zum Spielen aussuchen.

Der Spielplatz liegt gegenüber des Hauses der Jugend (Thurgauer Straße 66) in der Nähe der Aroser Allee. Mit der U-Bahn (U8 bis Paracelsusbad) und der Buslinie 120 kommt ihr gut dorthin. Weitere Informationen stehen unter www.berlin-fuchsbau.de im Internet.

Sommerfest in Verkehrsschule

Zu einem Sommerfest lädt die Verkehrsschule Steglitz am kommenden Samstag ein. Kleine und große Gäste können am 10. August zusammen im Stadtpark Steglitz feiern.

Zwischen 14 und 17 Uhr werden Geschicklichkeitsspiele auf Kettcars und Fahrrädern angeboten. Es öffnet eine Backstube, in der Kekse zum Thema „Straßenverkehr“ dekoriert und vernascht werden. Es gibt Zuckerwatte und Kinder können sich schminken lassen. Der Eintritt ist frei.

Das Fest wird an der Albrechtstraße 42 gefeiert. Mit den Buslinien X83, M82, 181, 282 und 380 (bis Albrechtstraße / Bismarckstraße / Steglitzer Damm) kommt ihr gut dort hin.

Buchstabenangeln und Riesenmikado

Regenschirm-Kokusnuss-Krocket, Riesenmikado, Buchstabenangeln, Unterwasserzeichnen? Diese und andere fantasievolle Spiele gibt es wirklich. Ausprobieren könnt ihr sie am 10. und 11. August im FEZ in der Wuhlheide.

Spiele für alle Altersgruppen werden angeboten, am Samstag von 13 bis 19 Uhr, am Sonntag von 12 bis 18 Uhr. An beiden Nachmittagen steht auch sommerliche Live-Musik auf dem Programm. Und das tolle daran ist: Der Eintritt ist für alle frei.

Das FEZ liegt in der Straße zum FEZ 2 im Bezirk Köpenick. Wenn ihr mehr wissen möchtet, schaut doch mal ins Internet: www.fez-berlin.de.