Sommerbaden, aber mit Sicherheit

290528 original R K by siepmannH pixelio.deEs ist Ferienzeit und auch wenn das Wetter bisher an den meisten Tagen in diesem Sommer nicht besonders einladend zum Baden war, lasst uns doch die Sonnenstunden nutzen. Wenn das wärmende Licht einen Weg aus dem Versteck hinter der dichten Wolkenwand gefunden hat, war es eigentlich immer angenehm warm, so dass sich eine Abkühlung durchaus lohnen würde. Im Moment ist das Wetter ja wieder sehr sonnig warm.


Also los, Sachen gepackt und auf den Weg gemacht!

Moment, bitte noch einen Moment Geduld... zwinkernd

 

Mit der Seilbahn fliegen

Eine neue Seilbahn wurde vor wenigen Tagen auf dem Spielplatz am Breitkopfbecken eröffnet. Mit ihr könnt Ihr 25 Meter weit über den weichen Sand fliegen.

Wenn ihr das mal ausprobieren möchtet, solltet ihr zur Breitkopfstraße Ecke Lampesteig in Reinickendorf-Ost fahren, zum Beispiel mit der U8 bis Residenzstraße oder mit den Buslinien 125 oder 327.

Aale auf dem Spielplatz

Schaukeln, Seilbahn fahren, Tischtennis und Basketball spielen: Das und anderes mehr könnt ihr ab dem 17. Juni wieder auf dem Spielplatz in der Küstriner Straße in Lichtenberg. Seit September 2012 wurde er umgebaut, heute wurde er wieder eröffnet.

Einzigartig sind zwei Kletter- und Spielkombinationen aus Holz. Bekletterbare Netzkescher hängen an riesigen Angeln und große Aale schwimmen in große Reusen.

Warum Angeln und Aale? Der Spielplatz liegt an der Küstriner Straße, Küstrin ist eine polnische Kleinstadt an der Oder und so hatte die Architektin die Idee zu dem Motto „Fischfang an der Oder“.

Wenn ihr das alles mal ausprobieren möchtet, dann fahrt doch mal hin: mit der Straßenbahnlinie M5 oder der Buslinie 256.

Neuer Wasserspielbereich

Schon wieder wird in Moabit ein neuer Spielplatz eröffnet. Ab Freitag, dem 14. Juni, 14 Uhr steht Euch der Klara-Franke-Spielplatz in der Lehrter Straße 31 wieder zur Verfügung. Er wurde umgebaut und hat nun einen Wasserspielbereich. Dafür wurden Granitblöcke verwendet, weil sich hier mal ein Granit- und Marmorwerk befand.

Der Spielplatz ist Teil einer neuen öffentlichen Grünanlage. Sie erhält auch noch einen Gemeinschaftsgarten, der dann von Anwohner genutzt und gepflegt wird. Der Grünzug wird mal bis zum Hauptbahnhof reichen. Den neuen Spielplatz erreicht Ihr mit der Buslinie 123.

Erst am 30. Mai und am 6. Juni wurden in Moabit Spielplätze eröffnet. Mehr dazu findet Ihr in dieser Rubrik weiter unten.

Ringelpiez mit anfassen

Am 14. Juni wird der Marktplatz in Spandau zum knallbunten Kinderspielplatz. Von 10 bis 17 Uhr gibt es Musik, Tanz und viele Attraktionen für Eltern und Kinder. Kinder zeigen ihr tänzerisches können. Kinderchöre Akrobatik und Breakdance runden das Programm ab. „Kind und Kunst“ ist das Motto des Festes. Wer die Kunst auch am Körper haben möchte, dem wird ab 13 Uhr das Gesicht farbig geschminkt. Zum Austoben bis die Puste ausgeht ist eine Hüpfburg vorhanden. Auf der Kindermalwand kannst du dich verewigen.