Verkehrsschule Spandau

Gehört ihr auch zu denjenigen, die viel auf dem Fahrrad sitzen? Zur Schule, zum Sport und überall mit dem Rad hinfahren... Wenn da nicht der Straßenverkehr wäre. Viel zu viel Verkehr und ihr seid unsicher?

Dann geht doch einfach mal in eine Jugendverkehrsschule. Zum Beispiel in die in der Hakenfelder Str.9c. In den Jugendverkehrsschulen sind Verkehrssituationen ziemlich echt dargestellt. Es sind Ampeln an den Straßen aufgebaut, viele Verkehrsschilder, die ihr auch auf den „richtigen“ Straßen vorfindet, Zebrastreifen, Bau- sowie Bushaltestellen und so weiter...

Diese Straßen könnt ihr mit eurem Rad abfahren und dabei lernen, wie man sich im Straßenverkehr verhält und auch worauf ihr achten müsst.

Falls ihr Lust habt, könnt ihr euch auch eins der zahlreichen Fahrzeuge dort ausleihen, Kettcars und Fahrräder gibt es zu genüge.

Helm ist Pflicht!!!

Während der Schulzeit könnt ihr montags bis freitags von 14:00 bis 17:30 Uhr üben oder euer Können unter Beweis stellen; in den Ferien bereits ab 9:00 Uhr. An Feiertagen ist geschlossen. Von Dezember bis Februar werden die zahlreichen Fahrzeuge repariert und überarbeitet und somit ist die Jugendverkehrsschule diese drei Monate auch geschlossen.

V1V2

V3V4

V6V12

V8V9V10V11

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!