Stark ohne Gewalt

Am 7.6.11. mussten wir zu einer Gewaltprävention. Um Gewalt zu stoppen muss man immer zum Lehrer oder zum Konfliktlotsen gehen. Als wir da waren, haben wir uns vorgestellt. Die beiden Projektleiterinnen hießen Amal und Saskia. Wir haben am Anfang ein Rollenspiel gemacht: Die anderen waren in einer Disco, dann hat Saskia zuerst Imran reingeholt. Er wurde ingnoriert. Das war eine Provokation, danach wurde ich reingeholt. Ich wurde gemobbt. Ich war verletzt.

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!