Wale

Wale 320Wale sind kluge Tiere. Wale leben im Wasser, aber sind keine Fische, sondern Säugetiere. Auch wenn sie vom Aussterben bedroht sind, werden sie von Chinesen, Japanern und Norwegern gejagt. Es gibt etwa 80 Arten. Pottwale können zwischen 80 bis 90 Minuten unter Wasser bleiben.

Der Wal muss auftauchen. Wale sind eben Säugetiere. Immer wenn er auftaucht, wird er gejagt. Auch Delfine sind Wale.

Der Blauwal wird bis zu 33,6 Meter lang und ist mit einer Körpermasse von bis zu 200 Tonnen das größte und schwerste bekannte Tier, das jemals auf der Erde gelebt hat. Der Grönland-Wal kann bis zu 200 Jahre alt werden.
Es gibt Bartenwale und Zahnwale. Bartenwale ernähren sich von Plankton und Zahnwale von Fleisch.

Bild: Wikipedia; Gemeingut

Der Winter

01 WindbucheDer Winter (althochdeutsch: wintar; bedeutet nasse Jahreszeit) ist die kälteste der vier Jahreszeiten in der gemäßigten und arktischen Klimazone der Erde. Je nachdem, ob er gerade auf der Nord- oder der Südhalbkugel herrscht, spricht man vom Nordwinter oder Südwinter. Der Nordwinter findet gleichzeitig mit dem Südsommer statt.

Am 21. Dezember ist der kürzeste Tag im Jahr, welcher 8 Stunden dauert. Die Sonne geht in Berlin um 8:15 Uhr auf und um 15:54 Uhr unter. Winteranfang auf der südlichen Erdhälfte ist am 21. Juni. 02 AmmerseeDanach werden die Tage wieder länger und die Nächte kürzer. Der Winter endet am 20. März oder in der Nacht zum 21. März auf der Nordhalbkugel und 22. oder 23. September auf der Südhalbkugel.

Im Winter ist Nikolaus, Weihnachten und Silvester. Zu Weihnachten ist die ganze Familie zusammen. Man fährt Schlitten mit Mami, Papi, Bruder und Schwester. Wir machen manchmal Schneeballschlachten. Man muss sich in der kalten Jahreszeit warm anziehen. Man trinkt oft Tee, wenn es Winter ist.


Bild oben: Windbuchen von Wikipedia; Autor: RichardFabi - Bild unten: Ammersee von Wikimedia; Autor: Thomas Then

Der Elefant

Elefantenkopf

Bild: Wikimedia; Autor: Derek Keats

Die Elefanten sind die größten Landtiere der Erde und gehören zu den Rüsseltieren. Der Rüssel ist das wichtigste Werkzeug des Elefanten:

Er kann damit trinken, Sachen aufheben, fühlen und riechen. Sie trompeten mit dem Rüssel, wenn sie Angst haben oder wütend sind.

Die afrikanischen Elefanten sind größer als die indischen Elefanten!

Hier seht ihr einen schmelzenden Wachselefanten. Und daneben seht ihr einen Steinelefant:

Wachs ElefantStein Elefant

Bild links: Pixabay.com; Autor: DonnaWetter - Bild rechts: Pixabay.com; Autor: LoggaWiggler

Der Löwe

01 Panthera leo bleyenberghi 2013

Bild: Wikimedia; Autor: Appaloosa

Der Löwe ist der Herrscher der Tiere. Die Heimat des Löwen ist Afrika. Früher gab es Löwen auch in Europa. Die Löwen leben in der Savanne.

Der Löwe ist sehr gefährlich. Sie sind Raubtiere. Löwen jagen meistens in der Dunkelheit. Sie jagen im Rudel. Die Löwenweibchen jagen, aber die Löwenmännchen fressen zuerst. Der Löwe frisst auch Menschen. Der männliche Löwe hat eine Mähne.

Der Löwe ist die zweitgrößte Katze. Ein Löwenmännchen misst von Kopf bis zur Schwanzwurzel von 170 bis 250 Zentimeter. Der Schwanz ist rund ein Meter lang. Das Gewicht reicht von 150 bis 225 kg. Sie werden bis 20 Jahre alt. Im Zoo haben manche Löwen jedoch bis zu 34 Jahre gelebt.

02 800px-Lioness vs Cape Buffalo

Bild: Wikimedia; Autor: Diamond Glacier Adventures

Herbst

forest-63275 640Der Herbst - jeder kennt ihn. Die Blätter werden bunt und fallen vom Baum, nur die Nadelbäume behalten ihre Nadeln. Meine Meinung zum Herbst ist, du kannst genauso viel Spaß haben wie in jeder anderen Jahreszeit.

Natürlich werden die Tage kürzer! Wenn du aufstehst, ist es bestimmt noch dunkel und es wird auch abends früher dunkel.

Außerdem gibt es auch zum Glück Herbstferien. Das Wort Ferien lieben alle Kinder, auch wenn sie schon zu Ende sind. Manche Tiere machen auch Winterschlaf und sammeln jetzt Vorräte für den langen Schlaf. Eins dieser Tiere ist der Igel.

Im Herbst regnet es viel und auch durch den Wind und die ersten Herbststürme werden die Blätter von den Bäumen gefegt. Dadurch gibt es sehr viel Laub.

Einige feiern Halloween und verkleiden sich. Es wird kälter. Einige denken wahrscheinlich, dass man mit dem Herbst nichts anfangen kann, aber das sollte man nicht sagen, denn es gibt auch schöne Seiten. Man kann Drachen steigen lassen, Kastanien sammeln und Basteln. Es ist auch bald Weihnachten; bis dahin sollte man den Herbst genießen. Ich hoffe mein Text hat euch gefallen.

Bild: Pixabay.com; Autor: LoggaWiggler

Unterkategorien