Ziemlich beste Freunde

115px-Daumen hoch 90Ziemlich beste Freunde ist ein Film, in dem es um den arbeitssuchenden Mann Driss, der sich bei einem ganzkörpergelähmten Mann namens Philippe angemeldet hat, um eine schriftliche Ablehnung für das Arbeitsamt zu bekommen, aber Philippe fand Driss so gut und hat ihn angenommen. Und daraus wurde eine Freundschaft!

Der Film kam 2011 raus. Die Regisseure heißen Éric Toledano und Oliver Nakache. Die Originalsprache ist Französisch. Alle ab 6 Jahren dürfen den Film sehen. Der Film dauert 112 min. Ich selber empfehle den Film weiter: er ist sehr spannend, deswegen erzähle ich nicht mehr weiter. Schaut ihn euch an!

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!