Das Eichhörnchen

Es war einmal ein Eichhörnchen das hat nur gegessen und schlief immer, denn es war Winter. Es fraß immer Nüsse und machte immer seinen Winterschlaflachend.

Tiere im Winter

Das Eichörnchen schläft im Baum und sucht sich Nahrung für den Winterschlaf. Bis in den Sommer  schlafen  die Eichörnchen.  Die Vögel fliegen in den Süden.

Eichhörnchen im Winter

Eichhörnchen  verstecken am Winteranfang ihre Nüsse. Und dann im Winter graben sie ihre Nüsse

aus. erschrocken

Braunbär

Bären sind sehr groß und wiegen 800 kg sie sind super stark. Sie haben sehr starkes Fell. Sie sind sehr gefährlich. Sie essen Fische und Honig sie schlafen sehr lange und essen viel im Winter damit sie lange schlafen können. Es gibt sehr viele Arten von Bären.

Tiere im Winter 1

Hallo hier ist tom-33 und heute werde ich euch was über Tiere im Winter erzählen Das Eichhörnchen sucht sich im Winter fressen und gräbt ein Loch und kippt das Essen rein und wenn Schnee rüberfällt finden die Eichhörnchen es wieder .Das war wieder eine Geschichte von tom-33.