Meine letzten und besten Osterferien

Ich hatte sehr viel Spaß in die Ferien. Ich war mit meiner Familie im Zoo, wir hatten sehr viel Spaß. Wir haben die Affen, Geparden, Hühner, Nashörner, Elefanten und so weiter gesehen, dann sind wir zu den Löwen gegangen und haben auch den Tiger gesehen. Da konnte man eine Treppe runter gehen und da war kein Licht und es gab hier Nachttiere wie z.B. Fledermäuse. Am nächsten Tag waren wir mit den Leuten vom Tower im Stadtbad Neukölln, es hat sehr Spaß gemacht. Es gab Sprungbretter, eines mit einem 1-Meter Brett und ein 3-Meter Brett mit drei Brettern. Am nächsten Tag war ich mit meiner Familie auf dem Tempelhofer Feld, wir haben dort gegrillt und dann hat es geregnet und deshalb haben wir uns unter einer Decke versteckt und haben uns gestritten uber die Decke.

Meine schöne Ferien

Meine Ferien war toll.  Ich und meine Familie waren in Österreich in Wien ,weil meine große Schwester geheiratet hat, nämlich Emre. Ich und meine Familie schliefen  in einem Hotel. Die Hochzeit war toll , aber meine Schwester wohnt jetzt in Österreich, in Wien. Ich  vermisse meine Schwester traurig. Wir sind dann zurück nach Berlin. Mein bester Freund  hat bei mir übernachtet ,dann gab es einen Rummel in der Hasenheide. Mein Freund ,mein kleiner Bruder, mein Vater und ich sind dort hingegangen, das hat solchen Spaß gemacht! Ich bin Go kart gefahren ,Labyrinth und Break Dance.

Mein schönster Tag in den Osterferien

Letzten Freitag war ich Zuhause.  Da war es mir langweilig, da sagte ich zu meinem Vater, lass uns eine Pizza bestellen. Dann bestellte mein Vater die Pizza mit Salamie, Thunfisch, Käse und Pilzen. Solange die Pizza noch nicht kam spielten ich mit meiner Schwester Mensch-Ärgere-Dich-Nicht. Dann klingelte es und ich rannte zur Tür und nahm die Pizza. Dann aßen wir die Pizza gemeinsam.

Mein allerbester Freund Feridun

Mein bester Freund ist Feridun. Ich kann ihm meine Geheimnisse sagen und anvertrauen. Ich kenne ihn seit der ersten Klasse. Ich spiele mit ihm auf dem Hof. Er hilft mir bei Hausaufgaben und er ist lustig. Ich rufe ihn an, denn manchmal kommt er zu mir und ich zu ihm. Wir gehen manchmal zum Spielplatz. Ich gehe manchmal mit ihm ins Kino, aber er darf auch manchmal die Filme aussuchen. 

Meine beiden Lieblingsorte

Ich berichte Euch  heute über meinen Lieblingsort . Mein Lieblingsort ist das Schwimmbad. Ich finde das schön.  Wenn es Sommer ist, gehe ich gerne ins Columbiabad. Im Herbst und im Winter ist das Columbiabad geschlossen. Das ist ja auch ein Freibad. Ich finde es immer schön ins Wasser zu springen und zu schwimmen und von der Riesen Waserrutsche zu rutschen.  Und ich habe noch einen anderen Lieblingsort ,den Dinopark .Da ist es  im Sommer  schöner als im Winter. Das ist nämlich der perfekte Ort zum Picknicken. Und da ist sogar ein kleiner See, da kann man auch schwimmen und das sind meine beiden Lieblingsorte.