Die Erste Klassenreise

Am Montag den 16.06.2014 sind wir um 10 Uhr am Schullandheim Blumenfisch am großen Wannsee angekommen. Eine Frau hat uns alles gezeigt.Es gab sogar ein Spielzimmer mit einer Tischtennisplatte, Kicker und einen großen Clown an der Wand. Sie hat uns unsere Zimmer gezeigt wo wir unsere Sachen einpacken konnten. Als wir fertig waren durften wir in unseren Zimmern spielen oder draußen spielen. Manche Jungs sind Fußball spielen gegangen und hatten sehr viel Spaß.Um 11:45 sind die Tischdienste  runtergegangen und den Tisch gedeckt. Danach sind wir um 12 Uhr runtergegangen und haben Mittag gegessen. Dann durften wir uns entscheiden, ob wir rein oder raus gehen wollen ,aber wir durften uns nur eins auswählen. Manche Jungs und Mädchen haben Verstecken gespielt. Um 17 Uhr haben wir Abend gegessen, obwohl wir eigentlich um 18 Uhr Abendessen hatten, aber das war nur wegen des Fußballspiels. Es stand 4:0 für Deutschland. Am nächsten Morgen mussten wir um 7 Uhr aufstehen ,uns anziehen und danach um 8 Uhr frühstücken. Es gab Cornflakes, Nutella, Marmelade, Honig, Butter, und Brot.Nach dem Essen haben Frau Seiser und Herr Wichmann unsere Zimmer kontrolliert.Die Mädchen haben 3 Punkte bekommen und die Jungs nur einen Punkt.Danach sind wir 2 Stunden in den Grunewald spazieren gegangen.Als wir uns auf den Rückweg gemacht haben, konnten wir nicht mehr laufen.Wir waren fix und fertig.Wir durften bis zum Mittagessen spielen.Wir haben Mittag gegessen.Ich und meine Freunde sind im Spielzimmer Tischtennis spielen gegangen.Danach haben wir Abend gegessen.Am Mittwoch nach dem Frühstück sind wir wieder spielen gegangen.Eine Stunde später nach dem Frühstück sind wir ins Strandbad Wannsee gegangen.Ich und meine Freundin haben eine Wasserschlacht gemacht und sehr gestunken wegen diesem Wasser.8 Schüler sind wieder mit Herrn Wichmann zurück ins Schullandheim gegangen.Meine Freundin und ich sind Duschen gegangen.Zwei  Stunden waren wir 8 alleine mit Herrn Wichmann und haben Kicker gespielt.Herr Wichmann hat gegen Gentonis gewonnen.Als die anderen vom Strandbad gekommen sind haben sie auch geduscht.Eine Stunde später haben wir Abend gegessen.Bevor die Mädchen schlafen gegangen sind, haben wir Stopptanz gespielt.Am nächsten Morgen nach dem Frühstück sind wir zur Glienicker Brücke gegangen.Wir sind auch an der Pfaueninsel vorbeigegangen.Manche ,die Geld dabei hatten, durften sich ein Eis kaufen.Danach sind wir mit einem achtziger Jahre Bus zum Schullandheim gefahren.Nach dem Mittagessen sind wir Döner essen gegangen.Die anderen haben Abendessen gegangen. Am nächsten Morgen sind wir wieder nach Hause gefahren.

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!