Unsere Klassenfahrt zum Wannsee

Am letzten Montag,den16.06 sind wir auf Klassenfahrt gegangen. Die Fahrt mit dem Reisebus war sehr angenehm und ich saß neben meinem Freund Feridun. Als wir am Schullandheim Blumenfisch amWannsee angekommen sind ,mussten wir erstmal aufs Zimmer gehen. Dann haben wir Mittag gegessen. Unsere Klasse durfte entweder auf dem Zimmer oder draußen spielen. Wir haben dann um 17.00Uhr Abend gegessen, damit wir das Fußballspiel Portugal gegen Deutschland sehen konnten. Das Spiel endete 4:0 für Deutschland. Am nächsten Tag sind wir mit der Fähre nach Kladow gefahren. Da waren viele Enten und Schwäne.Wir sind 2 Stunden wandern gegangen, ein Mädchen dachte wir haben uns verlaufen. Am nächsten Tag sind wir zum Strandbad Wannsee gegangen.Ich durfte nicht mitschwimmen, aber ich hab mir dann Pommes gekauft. Dann sind wir wieder zum Schullandheim gegangen. Wir sind am Abend schlafen gegangen. Am Donnerstag nach dem Frühstück sind wir zur Glienicker Brücke gefahren und haben einen Spaziergang zur Pfaueninsel gemacht.Nach dem Mittagessen durften wir draußen bleiben und am Abend haben wir den Film "Die fast vergessene Welt" angeschaut. Am Freitag sind wir mit dem Reisebus wieder zurück gefahren.Das war eine sehr schöne Klassenreise und ich hoffe ,dass wir in der 6.Klasse noch einmal fahren.

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!