Silvester mit meiner Familie

Silvester war sehr schön. Wir spielen immer Bingo, aber das Feuerwerk war auch sehr schön.
Schade war, dass meine Oma nicht kommen konnte, weil in der Türkei in unserer Wohnung im ersten Stock unser alter Vermieter in unsere Wohnung eingebrochen ist.
Deshalb konnte meine Oma nicht kommen, aber es war trotzdem sehr schön.
Natürlich hat meine Famlie beim Bingo gewonnen.

Krank

Seit einem Monat ist meine Klassenlehrerin krank.

Seitdem kommt immer die Vertretung oder unser Vertretunglehrer lässt uns dann in einem Heft arbeiten.

Manchmal kommen aber auch andere Lehrer oder wir haben Ausfall. Manchmal machen die anderen Lehrer auch etwas Gutes oder 

wir lesen nur.

Und in Nawi haben wir mit einem Lehrer etwas anderes gemacht als unser Thema - das fand ich nicht passend, aber es hat mir

geholfen abzunehmen und mich nur noch gut zu ernähren.

Klassenarbeit

Am 9.1.2013 werden wir in Englisch eine Klassenarbeit schreiben, die 5 Seiten lang ist.

Das ist eine Wiederholung, weil die Andere schlecht ausgefallen ist.

Ich weiss nur, dass sie schwer ist und ich viel üben muss. In Mathe schreiben wir auch eine Klassenarbeit, aber am 11.1.2013.

Und die wird nur eine Seite lang, aber dafür doppelseitig. Die wird aber nicht so schwer und das wird auch eine Wiederholung, weil die

Erste schlecht war.

Gut gemacht, Tosca!

Heute hat Frau T. ihre Erstklässler umgesetzt. Neben Fabian sitzt nun Renee. Das Mädchen ist neu in der Klasse und hat noch keine Freunde gefunden. Fabian scheint ganz nett zu sein. Erstaunt bemerkt sie, dass er immer malt.
Und das Beste ist: Er malt Pferde! Der Junge lächelt scheu zurück. Das ist Tosca, mein Pony", flüstert er und schiebt sein Bild ein Stück zu Renee hinüber. ,,Ist das hübsch!", wisperte Renee zürück und betrachtet verzückt das hellbraune Pferd auf dem Papier.
,,Komm doch heute Nachmittag zu mir. Dann kannst du sie dir mal anschauen!", schlägt Fabian vor. Renee wird ganz rot vor Freude. Als Renee am Nachmittag zu Fabian kommt, laufen die Kinder gleich zur Koppel. Dort ist auch ein kleiner Unterstand für die Pferde. Tosca steht am Gatter und scheint bereits auf Fabian zu warten. Als der Junge an den Zaun tritt, stubst die Stute ihn mit der Nase an, während Fabian ihr an den Hals klopft und mit den Fingern durch ihre Mähne fährt. Das hellbraune Fell leuchtet in der Sonne fast golden.
,,Ich habe Apfelstücke mitgebracht." Renee kramt in ihrer Westentasche. ,,Darf ich sie Tosca geben?
,,Na klar! Lege sie auf deine flache Hand, dann kann dir Tosca nicht versehentlich in die Finger beißen", erklärt Fabian. Renee kichert, denn es kitzelt, als das Pony ein Apfelstück ganz vorsichtig von ihrer Handfläche nimmt.

Der Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt ist soo schön. Ich war dort mit meiner Schwägerin.
Wilde Maus - also eine kleine Achterbahn - war auch cool.
Natürlich ist es nicht so wie eine echte Achterbahn, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Riesenrad fahren war auch sehr schön, die Aussicht hat man richtig genossen.
Breakdance war auch sowas von cool, es hat sich die ganze Zeit gedreht aber dafür sehr schnell.
Meine Cousine hat dort eine Wii mit Just Dance 2 gewonnen, aber dafür wurde ihre kleine Tochter krank. Aber ist jetzt auch egal. Geht auf jeden Fall in den Weihnachtsmarkt.