Das Mädchen mit einem Lolly

Es war einmal ein Mädchen mit einem Lolly. Sie isst ihn gar nicht, sie trägt ihn nur und die anderen Mädchen und Jungen wollen, dass sie ihn wegwerfen soll.
Der Lolly ist verschimmelt und das Mädchen sitzt traurig zu Hause und weint. Keines der Kinder spielt mit ihr - das ist traurig. Sie hat ein Kleid an, aber die Haare sindvoller Läuse.
Ihre Haare sind offen und sie hat keine Schuhe an, denn sie ist arm und sie hat ihr ganzes Geld für einen Lolly verbraucht. Ihre Mutter ist gestorben und ihr Vater lebt mit einer anderen Frau. Aber das Mädchen hat sich besser angezogen und jetzt hat sie den Lolly weggworfen. Jetzt spielt sie mit den Kindern.

Der 18. Geburtstag

Es war einmal ein Mädchen, die ihren Vater fragte, was sie zum 18. Geburtstag bekäme.
Der Vater antwortete nicht. Sie wusste nicht, warum ihr Vater nicht geantwortet hat.
Ein Jahr später kam ihr 18. Geburtstag näher. Als sie in der Schule war, brach sie zusammen. Sie wachte im Krankenhaus auf. Die Ärzte redeten mit dem Vater und sie meinten, dass seine Tochter einen Herzfehler hätte, sie brauchte ein neues Herz.
Ein Tag vor ihrem Geburtstag spendete jemand ein Herz.
Sie wachte am ihrem Geburtstag fit auf und ging zur Wohnung. Auf dem Tisch stand ein Zettel, da stand:
Meine liebe Tochter, du hast mich gefragt was ich dir an deinem Geburtstag schenke. Ich habe dir mein HERZ geschenkt und hoffe, dass du glücklich  leben kannst .  
Sie fing an zu weinen und wusste nicht, wie ihr Leben weitergehen soll. Sie zog zu ihrer Tante und führte ein einfaches Leben.      

Englischklassenarbeit

Am 10. und 11.1.2012 haben wir unsere Englischklassenarbeit zurückbekommen.
Ich habe eine Eins erhalten und deshalb bekomme ich auf dem Zeugnis eine Eins in Englisch.
Als ich zu Hause war, habe ich meine Mutter angerufen und sie hat gesagt: "Gut".
Mein Freund hat auch eine Eins, darauf wir haben wir "Party" gemacht.
Mein anderer Freund hat eine 2+ und hat sich leider nicht gefreut.

Stars sind auch nur Menschen! Teil 1

Erst Mal, Hallo Freunde!!!!
Ich bin Semia und bin jetzt in der 7. Klasse ;). Ich habe Lust bekommen eine Geschichte zu schreiben.
Ich werde aber in diesem Artikel nur den Inhalt erwähnen. Viel Spaß!!!

Inhalt:
Es geht um ein Mädchen namens Sonja Michell (Spitzname Soni). Sonja lebt mir ihrer Mutter in einem ganz normalen Haus. Sie hat eine beste Freundin namens Zaineb ali.
Sie ist glücklich in ihrem Leben bis etwas passiert, womit sie nicht gerechnet hatte: Ihr Leben wird zum Horror.

Was alles passiert erfahrt ihr bald.

Ich fange mit meiner Geschichte an, sobald ich kann.                                                                  
 

Schöne Grüße wünscht Euch <3 Semia <3

Zeugnis

Wer freut sich auf die Zeugnisse?
Ich nicht, denn ich habe das Gefühl, dass das Zeugnis nicht besser geworden ist.
Letztes Jahr war mein Zeugnis besser. Ich hoffe, dass ich ein richtig gutes Zeugnis habe. Es wird aber, glaube ich, nicht so sein. Meine Freundin hatte zehn Einsen in diesem Jahr. Meine Cousine hatte auf Ihrem Zeugnis alles Einsen und sie wurde gefragt, ob sie die 6. Klasse überspingen wollte. Doch sie wollte nicht. Egal, ich kriege dann ein Geschenk.
Das ist immer so, dass ich nach dem Zeugnis ein Geschenk bekomme. Das ist geheim.
Hahaha, aber das muss ein richtig cooles Geschenk sein, sonst bin ich sauer.