Infos über Cristo Redentor

Der Cristo Redentor wurde von Heitor da Silve Costa erbaut. 1922 wurde angefangen zu bauen, aber wegen Finanziellen Problemen wurde der Bau unterbrochen. Nach Zehn Jahren wurde das Projekt fortgesetzt, nachdem Frankreich und der Vatikan es unterstützt haben. Am 12.10.1931 wurde die Statue eingeweiht. Sie ist selbst 30 Meter hoch und ruht auf eimen 8 Meter hohem Sockel. Die spannweite der Arme beträgt 28 Meter. Das Monument wiegt 1145 Tonnen. Lachen

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!