Nationalfeiertag in Kanada

Jährlich wird der Nationalfeiertag in2015 Canada Parlement Ottawa Kanada am 1. Juli gefeiert. Er erinnert an die Bildung Kanadas durch einen Vertrag vom 1. Juli 1867. Laut diesem Vertrag, den British North America Act, bildeten vier britische Kolonien die Kanadische Konföderation.
Mit dem Statut von Westminster erhielt das Land 1931 gesetzgeberische Unabhängigkeit, weitere verfassungsrechtliche Bindungen zum Vereinigten Königreich wurden 1982 aufgehoben [1].

Kanada ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht. Kanada grenzt auch an die USA. Es ist die einzige Landgrenze mit einer Länge von 8.890 Kilometern. Einer der bekanntesten Grenzübergangstellen in der Welt ist der Grenzübergang von Kanada nach Amerika (Bundesstaat New York), die Brücke - nur wenige hundert Meter von den Niagarafällen entfernt.

Die Hauptstadt ist Ottawa und die Amtssprachen sind Englisch und Französisch.

Mit einer Fläche von fast 10 Millionen Quadratkilometern (9.984.670 km2) ist Kanada hinter Russland der zweitgrößte Staat der Erde. Sie nimmt rund 41 % Nordamerikas ein und ist fast so groß wie Europa. Die höchsten kanadischen Gebirgsregionen liegen im Westen mit den Rocky Mountains. Der höchste Berg ist der 5959 Meter hohe Mount Logan. Kanada ist ein seenreiches Land. 7,6 % seiner Landmasse sind mit insgesamt rund zwei Millionen Seen bedeckt.

Foto: Parlament Hill, Ottawa - Wikipedia, Servez-Vous (gemeinfrei)

 

Quellen:
[1] Wikipedia
[2] Webseite Kleiner-Kalender

Schulfreunde

2015 Memory KF gemeinfreiDer Welttag der Schulfreunde wird am 25. Juni begangen. 2003 fand dieser Tag zum ersten Mal statt.

Mit Schulfreunden fällt das Lernen viel leichter. Schulfreunde sind sehr wichtig. Es macht einfach mehr Spaß gemeinsam zu Lernen, Hausaufgaben zu machen, an gemeinsamen Schulprojekten zu arbeiten und auch gemeinsam zu Spielen. Oder habt ihr dazu eine andere Meinung?

Dieser Tag gibt uns auch die Gelegenheit uns Gedanken über Freundschaft, Lernbereitschaft und Hilfsbereitschaft zu machen.


Sicherlich können euch eure Eltern auch so einige interessante Geschichten aus ihrer Schulzeit erzählen. Haben eure Eltern noch Kontakt mit ehemaligen Schulfreunden? Fragt sie doch mal danach!

Foto: Kinderspiele - Wikipedia, Fotograf KF, gemeinfrei

Quelle:
[1] zum Termin - Webseite: Kleiner Kalender

Schüleraktion - Ein Tag für Afrika

Am 23. Juni findet jährlich der Aktionstag „Ein Tag für Afrika“ statt. Dort gibt es viele Familien mit Kindern, die sehr arm sind.

Schüler aus vielen Schulen gehen arbeiten oder beteiligen sich an Spendenaktionen, um das Geld für Kinder in Afrika zu spenden. Von dem Erlös werden Schulen gebaut und Lehrbücher gekauft.

Auf der Webseiten  www.gemeinsam-für-afrika.dewww.aktion-tagwerk.de und w.help2kids.org könnt ihr darüber mehr erfahren.

Es ist kein Selbstläufer. Es geht jedes Jahr wieder darum, dass Schüler sich anmelden, dass sie sich freiwillig dafür entscheiden, aktiv zu werden. Darum geht's am Aktionstag. Wir haben dieses Jahr 78 Schulen, die zum ersten Mal mitmachen, von insgesamt 618 Schulen, das ist ne Menge. Die Hilfe ist notwendig, sie ist wichtig. Es geht darum: Kindern und Jugendlichen zu helfen und ihnen Bildungschancen zu ermöglichen.“ (Deutschlandfunk)

In diesem Jahr sind etwa 1,3 Millionen Euro zusammengekommen. Vielen Dank an alle Schüler die sich am Aktionstag „Ein Tag für Afrika“ beteiligt hatten.

Quellen:
Medien: ARD, ZDF und Deutschlandfunk

Die Queen auf Staatsbesuch 2015

2015 QueenToronto2010 IbagliDie Königin Elizabeth II. und ihr Ehemann Prinz Philip, Herzog von Edinburgh kommen am 23. Juni 2015 zu einem dreitägigen Staatsbesuch nach Deutschland. Sie besuchen Berlin, Frankfurt und das frühere Konzentrationslager Bergen-Belsen, eine Gedenkstätte in der Nähe von Celle. Dieses Konzentrationslager wurde 1945, im 2. Weltkrieg von britischen Soldaten befreit.

Am 24. Juni 2015 empfängt der Bundespräsident Joachim Gauck die Queen in Schloss Bellevue. Nach einer Bootstour auf der Spree trifft sie Kanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt und am Nachmittag besucht sie die Technische Universität Berlin zur „Queen’s Lecture“.

Weitere Höhepunkte in Berlin sind der Kranzniederlegung an der Neuen Wache, die Gartenparty mit dem Botschafter und geladenen Gästen sowie der Rundgang am Brandenburger Tor. Dabei wird sie auch vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller begleitet.

Foto: Queen 2010, Wikipedia, gemeinfrei

Quellen:
[1] Wikipedia
[2] Webseite der Technischen Universität (TU-Berlin)
[3] Webseite der Berliner Morgenpost
[4] Webseite vom Tagesspiegel
[5] Webseite vom Nachrichtenmagazin ntv

20. Juni - Tag der Verkehrssicherheit

2015 VKS Spandau

Foto: SJB

Gehört ihr auch zu denjenigen, die viel auf dem Fahrrad sitzen? Zur Schule, zum Sport und überall mit dem Rad hinfahren... Wenn da nicht der Straßenverkehr wäre. Viel zu viel Verkehr und ihr seid unsicher?

Dann geht doch einfach mal in eine Jugendverkehrsschule. Zum Beispiel in die in der Hakenfelder Str.9c. In den Jugendverkehrsschulen sind Verkehrssituationen ziemlich echt dargestellt. Es sind Ampeln an den Straßen aufgebaut, viele Verkehrsschilder, die ihr auch auf den „richtigen“ Straßen vorfindet, Zebrastreifen, Bau- sowie Bushaltestellen und so weiter...

Diese Straßen könnt ihr mit eurem Rad abfahren und dabei lernen, wie man sich im Straßenverkehr verhält und auch worauf ihr achten müsst.

Falls ihr Lust habt, könnt ihr euch auch eins der zahlreichen Fahrzeuge dort ausleihen, Kettcars und Fahrräder gibt es zu genüge.

Helm ist Pflicht!

Während der Schulzeit könnt ihr montags bis freitags von 14:00 bis 17:30 Uhr üben oder euer Können unter Beweis stellen; in den Ferien bereits ab 9:00 Uhr. An Feiertagen ist geschlossen. Von Dezember bis Februar werden die zahlreichen Fahrzeuge repariert und überarbeitet und somit ist die Jugendverkehrsschule diese drei Monate auch geschlossen.