Bud Spencer verstorben

Carlo Pedersoli  Michael BuchmannAm 27. Juni 2016 verstarb der beliebte Schauspieler Bud Spencer, der mit bürgerlichen Namen Carlo Pedersoli hieß.

Carlo Pedersoli wurde am 31. Oktober 1929 Neapel geboren. Er war sehr vielseitig u. a. italienischer Film- und Fernsehschauspieler, Stuntman, Schwimmer und Wasserballer, Sänger, Komponist, Fabrikant, Drehbuchautor, Modedesigner, Musikproduzent und Erfinder sowie Gründer der Fluglinie Mistral Air.

Über Jahre hinweg (1950-2013) spielte Carlo Pedersoli in über 50 Filmen jeweils eine der Hauptrollen.

Bekannt wurde Carlo Pedersoli vor allem unter seinem Künstlernamen Bud Spencer an der Seite von Terence Hill.

Im Jahre 1967 bekam Pedersoli ein Filmangebot von dem Regisseur Giuseppe Colizzi für den Italowestern Gott vergibt… Django nie. Dieser Film war der Beginn des Komikerduos Bud Spencer und Terence Hill. Bud Spencer drehte in den 1970er Jahren insgesamt neun Filme zusammen mit Terence Hill.

Aber sie spielten nicht nur Komödien und Italowestern, sondern auch andere Genres, wie zum Beispiel den Piratenfilm "Freibeuter der Meere" (1971). Ungewöhnlich für diesen Film ist, dass dieses bekannte Team die meiste Zeit nicht miteinander, sondern gegeneinander agiert.

Quelle: Wikipedia
Foto: Bud Spencer 2015 in Berlin - Wikipedia, Michel Buchmann; eigenes Werk - CC-BY-SA 4.0

 

Du must registriert und angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!