Der Martinstag

Immer am 11. November gedenken die Menschen dem heiligen Martin. In vielen Städten Deutschlands gibt es dafür so genante Martinsumzüge. Kinder zünden dann in ihren Laternen ein Licht an und singen Martinslieder. Einer Legende nach soll der heiligen Martin als junger Mann einem Bettler geholfen haben, in dem er seinen Mantel mit ihm teilte. Wenig später soll er im Traum erfahren haben, dass Jesus (Gottes Sohn) der Bettler war. Es heißt weiter, dass Martin Priester wurde und im Jahre (ca. 372) sogar zum Bischof von Tours (Stadt im heutigen Frankreich) geweiht wurde.1200px-St. Martin in Duisburg-Mundelheim                                                      St. Martin in Duisburg-Mündelheim                                                                                          

                                               Bild: Wikipedia gemeinfrei-Zebra DS "own work"                                                                                                                                                

Der Welttierschutztag

 baer rDer Welttierschutztag ist ein internationaler Aktionstag für den Tierschutz, der am 4. Oktober begangen wird. Tierschutzverbände auf der ganzen Welt machen am Welttierschutztag auf die Rechte der Tiere aufmerksam.
Der Welttierschutztag geht auf eine Forderung des Schriftstellers Heinrich Zimmermann im Jahr 1924 zurück.

Bereits am 4. Oktober 1925 fand  eine wichtige Tagung im Berliner Sportpalast statt, die auf die Notwendigkeit des Tierschutzes aufmerksam machte.

 

Tag der Einheit

2015 Tag Einheit   Butte 300x200Jährlich wird am 3. Oktober der Tag der Deutschen Einheit beziehungsweise der „Tag der Wiedervereinigung“, als Nationalfeiertag gefeiert. In den Städten und Gemeinden gibt es auch dieses Jahr am 3. Oktober wieder viele Festveranstaltungen. Die zentrale Festveranstaltung findet in diesem Jahr in Dresden statt.

Einiges zur Geschichte:

Seit 1945 gab es zwei deutsche Länder: Westdeutschland und Ostdeutschland.

Weltkindertag 2016

 ArtistAm 20. September ist Weltkindertag. Unter dem diesjährigen Motto „Kindern ein Zuhause geben“ finden auch in diesem Jahr in vielen Städten Deutschlands Kinderfeste statt. Außerdem gibt es an diesem Tag bundesweit zahlreiche Aktionen und Initiativen, mit denen man die Öffentlichkeit auf die Situation und Rechte von Kindern aufmerksam macht.

Die Organisatoren und Veranstalter sind UNICEF Deutschland, SOS-Kinderdörfer, das Deutsche Kinderhilfswerk sowie viele gemeinnützige Vereine in Zusammenarbeit mit den Medien, wie beispielsweise Radio Teddy und 104.6 RTL.

Die beiden größten Kinderfeste Deutschlands, mit Bühnenprogrammen, vielen Highlights und anderen Attraktionen, sind in Berlin (am Potsdamer Platz) und in Köln (im Kölner Rheingarten).

Am 18. September 2016 findet das 27. Welkindertagsfest von 11:00 bis 18:00 Uhr rund um den Potsdamer Platz statt.


Die Redaktion vom Berliner Teddyboten wünscht Euch viel Spaß.

Foto: Eine „Bauklötzchenaktion“ auf dem Alexanderplatz - Teddy, eigenes Werk

Quellen:
[1] Webseite Berlin online
[2] Webseite Kleiner Kalender
[3] Webseite Weltkindertag
[4] Webseite UNICEF

Tag zur Erhaltung der Ozonschicht

SeeAm 16. September 2016 ist Tag für die Erhaltung der Ozonschicht.
Ozon ist ein aus drei Sauerstoffatomen bestehendes Molekül. Es kann ultraviolette Strahlen  abschwächen. In der Physik wird dieser Vorgang als Absorption bezeichnet.

Die Ozonschicht filtert das Sonnenlicht und verhindert, dass die schädlichen Auswirkungen der ultravioletten Strahlung die Erdoberflache erreichen.

Im Jahr 1994 erklärte die UNO (United Nations Organization) den 16. September in Anbetracht der dringenden Notwendigkeit, die Ozonschicht zu erhalten.

Die UNO ist eine wichtige Organisation, in der 193 Staaten vertreten sind, um die internationale Zusammenarbeit zu fördern und internationale Probleme zu lösen.

Foto: Maxcell